Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

07.01.2010 – 13:58

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholgeruch führte zu Blutprobe

Kerpen (ots)

Am Mittwochabend (06. Januar), 22.55 Uhr, überprüften Polizeibeamte einen 34-jährigen Autofahrer auf der Kirchenstraße. Seine nach Alkohol duftende Atemluft verschaffte ihm die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterführung seines Fahrzeuges.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Mann angehalten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,68 Promille. Der Fahrer folgte den Polizeibeamten zur Wache zur Abgabe eines gerichtsverwertbaren Atemalkoholtests. Da ihm zum ordnungsgemäßen Betätigen des Testgerätes das Atemvolumen fehlte, ließ er sich freiwillig eine Blutprobe entnehmen. Sein Fahrzeug musste er stehen lassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell