Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

14.12.2009 – 16:12

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kind kam in Uniklinik

Frechen (ots)

Beim Überqueren der Fahrbahn wurde eine 10-jährige Fußgängerin von einem PKW erfasst. Das Kind musste schwer verletzt in eine Universitätsklinik gebracht werden. Die Mutter des Mädchens war Zeugin des Unfalles und wurde ebenfalls an der Unfallstelle behandelt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich heute (14. Dezember) um 12.40 Uhr auf der Toni-Ooms-Straße. Der 20-jährige PKW-Fahrer befuhr die Kölner Straße aus Richtung Köln. Das Kind wollte die Toni-Ooms-Straße (Verlängerung der Kölner Straße) circa dreißig Meter hinter der Kreuzung Kölner Straße/Alfred-Nobel-Straße überqueren. Auf der anderen Straßenseite befand sich die Mutter des Kindes. Es kam auf der Straße zum Zusammenstoß des Kindes mit dem PKW.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis