Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bei Leergutdiebstahl erwischt

Frechen (ots) - Von dem Gelände eines Supermarktes an der Dürener Straße in Frechen wollten die später festgenommenen Täter Leergut stehlen. Vorher entwendeten sie von einer Baustelle eine Leiter, um den zirka vier Meter hohen Zaun des "Leergutkäfigs" zu überwinden.

Ein Zeuge bemerkte am Donnerstagabend (29. Oktober) mehrere Personen, die um 23.00 Uhr Leergut stehlen wollten. Er verständigte die Polizei. Zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren wurden festgenommen. Sie gaben ihr Vorhaben zu, und dass sie die zur Tat benutzte Leiter kurz zu vor von einer Baustelle an der Mühlengasse entwendet hatten. Es besteht der Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls von Leergut. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: