Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Hürth-Fischenich (ots) - Wir berichteten am Dienstag (11.August, 11:41 Uhr) über den Großbrand der Hofanlage an der Bonnstraße. Nach den Ermittlungen der Brandexperten der Polizei und einem hinzugezogenen Sachverständigen ist das Feuer nicht durch einen technischen Defekt entstanden.

Das Feuer ist auf Brandstiftung zurückzuführen. Täterhinweise liegen keine vor. Eine genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht genannt werden. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachteten oder Hinweise zum Täter machen können, wenden sich bitte an die Polizei unter 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: