Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsbeeinträchtigungen durch Radrennen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag (29. März) findet in der Zeit von 11.00 - 17.00 Uhr das Radrennen Köln-Schuld-Frechen statt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Sperrungen und Verkehrbeeinträchtigungen besonders in den Stadtgebieten Frechen, Erftstadt und Euskirchen rechnen. Vom Rennverlauf unmittelbar betroffen sind unter anderem die Bundesstraßen 51, 56, 264 und 477.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: