Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Platzverweis betrunken mit dem Fahrrad weggefahren - Elsdorf

Elsdorf (ots) - Ein 33-jähriger Radfahrer wurde am Montag ( 22.09.2008 ) in Elsdorf zur Blutprobe gebeten, nachdem er zuvor mit 1,98 Promille angehalten wurde. Der Mann fiel gegen 21:45 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft auf.

Hier führte er eine heftige Diskussion mit einem Angestellten. Einer Aufforderung, das Geschäft zu verlassen, kam der 34-jährige nicht nach, so dass die Polizei gerufen wurde. Die Beamten sprachen einen Platzverweis aus und der Mann verließ das Gelände. Doch schon kurz darauf gab es ein Wiedersehen. Den Polizisten fiel um 22:10 Uhr auf der Straße " Hinter den Gärten " ein Radfahrer auf, der unbeleuchtet und in starken Schlangenlinien fuhr. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich um den 33-Jährigen handelt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille, woraufhin dem Radfahrer eine Blutprobe entnommen wurde.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: