Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

09.01.2008 – 15:50

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Rollerfahrerin verletzt - Brühl

Brühl (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute Mittag (09. Januar) auf der Römerstraße ereignete, erlitt eine Rollerfahrerin Verletzungen. Eine Autofahrerin wendete auf der Straße. Die hinter ihr fahrende Rollerfahrerin stürzte.

Gegen 13.00 Uhr fuhr die Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug in Richtung Hürth. In Höhe der Hausnummer 340 wendete sie mir ihrem Auto. Eine ihr folgende Rollerfahrerin musste aufgrund des Wendemanövers stark bremsen und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrte die Römerstraße während der Unfallaufnahme.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis