Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf einer Diesel- oder Benzinspur ausgerutscht - Wesseling-Berzdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 17-Jähriger Mofafahrer stürzte gestern Abend (26.07.) im Kreisverkehr der Brühler Straße, Kurfürstenstraße und verletzte sich leicht.

    Der Mofafahrer war gegen 20.00 Uhr auf der Brühler Straße in Richtung Wesseling unterwegs. Im Kreisverkehr verlor er aufgrund einer Benzin- oder Dieselspur die Kontrolle über das Mofa und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten 17-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr beseitigte die Gefahrenstelle. Ermittlungen nach dem Verursacher der Gefahrenstelle an einer nahe gelegenen Tankstelle blieben bisher erfolglos. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Hürth in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: