CinemaxX Holdings GmbH

CinemaxX präsentiert "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" deutschlandweit in spektakulärer 4K-Qualität
Tickets für die offene Vorpremiere und die erste Spielwoche ab sofort erhältlich

Hamburg (ots) - Brillanter, klarer, detaillierter - wer Katniss in ihrem Kampf gegen das Kapitol besonders scharf erleben möchte, sollte sich den dritten Teil der Kult-Saga in MAXXIMUM 4K nicht entgehen lassen. Dank digitaler Hightech-Projektionssysteme ermöglicht Deutschlands bekannteste Kinokette ihren Gästen getreu dem Motto "Mehr als Kino" in allen CinemaxX Kinos ein Leinwandbild in höchster Qualität. So geht der sehnsüchtig erwartete dritte Teil "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1", mit Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle, bereits zur offenen Vorpremiere am 19. November in allen 29 CinemaxX Kinos deutschlandweit in mitreißender 4K-Ultra-HD-Qualität an den Start.

"Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" wurde in brillanter 4K-Qualität produziert und wird von CinemaxX mit den hochwertigen 4K-Digitalprojektoren auch in entsprechender 4K-Qualität an allen Standorten präsentiert. Durch diese im Vergleich zu gängigen Projektionen 4-fache Auflösung ist eine einmalige Brillanz und Bildstärke garantiert.

Mit ihrem extrem geringen Pixelabstand und einer unsichtbaren Pixelstruktur schaffen die Hightech-Projektoren perfekt gleichmäßige Bilder. Zudem sorgt ein gesteigertes Kontrastverhältnis für strahlende Leinwandbilder und einen stechend scharfen Spotttölpel!

Damit Kinogäste auf einen Blick erkennen können, ob ein Film in originärem "4K" produziert wurde und entsprechend auch präsentiert wird, werden Filme bei CinemaxX unter anderem auf der Kinowebseite www.cinemaxX.de mit dem Label "MAXXIMUM 4K" versehen - so ist eine Orientierung ganz leicht möglich.

Karten für "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" in MAXXIMUM 4K gibt es an den CinemaxX Kinokassen und den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app zum kostenlosen Download bereit stehen.

Die CinemaxX Standorte in der Übersicht:

CinemaxX Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, Hannover-Raschplatz, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, München, Mülheim, Oldenburg, Offenbach, Regensburg, Stuttgart an der Liederhalle, Stuttgart SI-Centrum, Sindelfingen, Trier, Wolfsburg, Wuppertal und das CinemaxX Würzburg.

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel: 040 45 06 8 181
Mail: presse@cinemaxx.com
Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: