CinemaxX Holdings GmbH

Peter Gabriel im CinemaxX: das sensationelle Konzert "Back to Front" am 10. März auf der großen Leinwand genießen
Tickets für das Musikerlebnis in MAXXIMUM 4K sind ab sofort erhältlich!

Hamburg (ots) - Peter-Gabriel-Fans dürfen sich freuen! Am 10. März präsentieren 17 CinemaxX Kinos deutschlandweit einen einmaligen Konzertmitschnitt der "Back to Front"-Tour aus der Londoner O2-Arena auf der großen Leinwand. Meisterhaft in Szene gesetzt wurde das Konzert vom vergangenen Oktober von dem Meister-Regisseur, wenn es um Konzertaufnahmen geht: Hamish Hamilton. Aufgenommen in bester 4K Ultra-HD-Qualität und 5.1 Surround Sound verspricht das Kinoevent fesselnde Unterhaltung und eine Legende zum Greifen nah. Zudem kommen die CinemaxX Gäste in den Genuss eines exklusiven Behind-the-Scenes-Intros.

Vor mehr als 25 Jahren sorgte der Ex-Genesis-Frontmann mit seinem Album "So" weltweit für Furore. Mit seiner legendären "Back to Front"-Tour feiert Peter Gabriel das Jubiläum seines bahnbrechenden Albums. Die ausverkaufte Tour führte den Ausnahmekünstler und seine legendären Musiker im letzten Jahr durch Nordamerika und Europa. In der Originalbesetzung mit Bassist Tony Levin, der Gabriel seit den 80er-Jahren begleitet, Schlagzeuger Manu Katché, Keyboarder David Sancious von Springsteens "The E Street Band" und Gitarrist David Rhodes brachte Peter Gabriel "So" erneut auf die Bühne. Kein Song des grandiosen Albums fehlt.

Aufgenommen wurde das musikalisch und visuell grandiose Highlight mit insgesamt zehn hochmodernen Sony 4K-Kameras. Die erstklassige MAXXIMUM 4K Qualität im CinemaxX garantiert ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

Peter Gabriel - Ausnahmekünstler mit charismatischer Bühnenpräsenz

Peter Gabriel erlangte Anfang der 70er-Jahre internationale Bekanntheit als Frontmann und Mitbegründer der Kultband Genesis, von der er sich 1975 trennte. Nach einer einjährigen Auszeit veröffentlichte Gabriel sein erstes Soloalbum "Peter Gabriel". Mit der Single-Auskopplung des Ohrwurms "Solsbury Hill" landete er sofort in den Top 20 der britischen Charts, 1980 folgten mit "Games Without Frontiers" und der Anti-Apartheidshymne "Biko" weitere Single-Hits. Sein 1986 veröffentlichtes fünftes Soloalbum "So" ist mit weltweit über sechs Millionen verkauften Tonträgern das erfolgreichste Album seiner Karriere.

Aufsehen erregte der Brite bei seinen zahlreichen Live-Auftritten mit fantasievollen Kostümen und aufwendigen Bühnenshows. Mit bahnbrechenden Videos setzte er neue Akzente in der Musikindustrie. Mit seinem Label Real World verhalf der engagierte Menschenrechtler der Weltmusik zu großer Aufmerksamkeit, das von ihm ins Leben gerufene WOMAD(World of Musik, Art and Dance)-Festival sorgte für internationale Bekanntheit vieler außereuropäischer Künstler.

Spektakuläre Kinomomente in spektakulärer 4K Qualität

Mit der vollständigen Umstellung auf digitale Hightech-Projektionssysteme ermöglicht Deutschlands bekannteste Kinokette ihren Gästen in allen CinemaxX Kinos ein Leinwandbild in höchster Qualität. Hochmoderne Sony 4K Ultra-HD-Projektoren sind dabei die Basis für das Kinoerlebnis der Extraklasse: Ein extrem geringer Pixelabstand und eine nahezu unsichtbare Pixelstruktur schaffen perfekt gleichmäßige Bilder. Zudem sorgt ein gesteigertes Kontrastverhältnis für strahlende Leinwandbilder.

Karten für das einmalige Screening von "Peter Gabriel: Back to Front" in MAXXIMUM 4K gibt es an den teilnehmenden CinemaxX Kinokassen, unter www.cinemaxx.de/music sowie im mobilen Ticketshop unter mticket.cinemaxx.de.

Pressekontakt:

CinemaxX AG
Ingrid Breul
Tel.: 040 45068 181
Mail: presse@cinemaxx.com

Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: