CinemaxX Holdings GmbH

ots Ad hoc-Service: CinemaxX AG

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Deutschlands Kinomarktführer CinemaxX wird einen umfangreichen Maßnahmenkatalog mit konzernweiten Kostensenkungen einleiten. Der Aufsichtsrat des Unternehmens ist in seiner heutigen turnusmäßigen Sitzung den Vorschlägen des Vorstands gefolgt und verabschiedete ein massives Kostensenkungsprogramm, das zu Ergebnis Verbesserungen in Höhe von rund 20 Mio. DM führt. CinemaxX wird sich zugleich verstärkt auf die Festigung seiner Marktführerschaft in Deutschland konzentrieren. Dazu zählt auch eine strategische Neuausrichtung der Auslandsexpansion. Nach Aussagen von Vorstand Hans-Joachim Flebbe ist ein weiteres Wachstum im Ausland nur in Zusammenarbeit mit einem strategischen Partner denkbar". Weitere Einzelheiten zu den eingeleiteten sowie weiteren geplanten Ergebnisverbesserungen wird das Unternehmen voraussichtlich im März zusammen mit der Bilanz für das Rumpfgeschäftsjahr 2000 (1.7. - 31.12.) veröffentlichen. Rückfragen: Ernst-Günter Surkus, Investor Relations, Tel. (040) 450 68-120 Thomas Schulz, Presse, Tel. (040) 450 68-181 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: