Müller: Gratulation an neue Präsidentin Südkoreas

Berlin (ots) - In dieser Woche wurde Park Geun Hye zum ersten weiblichen Staatsoberhaupt in der Geschichte Südkoreas gewählt. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe, Stefan Müller:

"Ich gratuliere der neu gewählten Präsidentin Südkoreas, Park Geun Hye zu ihrem Wahlsieg. Mit den Glückwünschen verbinde ich die Hoffnung, dass es Präsidentin Park gelingt, in ihrer Regierungszeit neue Impulse für die Überwindung der Probleme im geteilten Korea zu geben und Südkorea auf seinem Weg der fortgesetzten Restrukturierung weiter nach vorne zu bringen. Frau Park findet gute Voraussetzungen vor, um Korea insgesamt einer Zukunft in Einheit näher zu bringen. Dies hat sie bereits in einer ersten Stellungnahme nach ihrer Wahl als Ziel formuliert. Deutschland und Korea verbindet das historische Schicksal der Teilung des jeweiligen Landes in besonderer Weise. Es verpflichtet beide Nationen zu einem besonderen Dialog. Unser gemeinsames Ziel ist es, Korea von den deutschen Erfahrungen profitieren zu lassen und so zu einer friedlichen Entwicklung in Südostasien beizutragen."

Pressekontakt:

CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Telefon: 030 / 227 - 5 5012 / - 5 2427
Fax: 030 / 227 - 5 60 23
www.csu-landesgruppe.de

Das könnte Sie auch interessieren: