DIE ZEIT

Siemens-Chef Heinrich v. Pierer: "Edmund Stoiber als Kanzler geeignet"

Hamburg (ots) - Siemens-Chef Heinrich v. Pierer sagt in der neuen Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT zur K-Frage, dass "Edmund Stoiber für das Amt geeignet ist, steht für mich außer Zweifel." Gerhard Schröder lobt er als "aufgeschlossen - er hat schon mehrfach geholfen, Dinge zu bewegen". Die Steuerreform hat "uns in der Tat geholfen - aber dafür lässt zum Beispiel die rot-grüne Arbeitsmarktpolitik zu wünschen übrig". Auf die Frage nach entschiedenerem Eintreten für die abendländischen Werte antwortet v. Pierer: "Wir sind nicht der Nabel der Welt. Wer die Überlegenheit unserer Werte propagiert, muss sich klar machen, was zum Beispiel das Reich der Mitte ist. Dort wartet man nicht gerade auf Vorträge aus Deutschland". Das komplette ZEIT-Interview (DIE ZEIT Nr. 6, EVT 31.01.2002) zu dieser Meldung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. ots Originaltext: Die Zeit Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder Verena Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (Tel.: 040/ 3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de, schroeder@zeit.de). Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: