DIE ZEIT

Maria Höfl-Riesch: "Der Zeitpunkt des Abschieds war richtig"

Hamburg (ots) - Maria Höfl-Riesch hadert nicht mit ihrem Karriereende. Bei der ZEIT KONFERENZ Gesundheitsstandort Deutschland sagte sie, der Beginn der neuen Skisaison tue nicht weh: "Der Zeitpunkt des Abschieds war richtig." Die ersten Rennen habe sie sich ohne Wehmut angesehen. Der Rücktritt sei zwar "eine riesengroße Umstellung" gewesen, aber eine "schöne Umstellung". Nun wolle sie sich stärker im Modebereich engagieren sowie in den Feldern Gesundheit und Ernährung. Im Gespräch mit dem Stellvertretenden Chefredakteur der ZEIT Moritz Müller-Wirth gab die dreifache Olympiasiegerin zu, seit ihrem Abschied aus dem Leistungssport selbst stärker auf ihre Ernährung achten zu müssen. "Früher musste ich kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mal richtig reingehauen habe." Heute konzentriere sie sich auf drei Hauptmahlzeiten und verzichte auf Zwischenmahlzeiten.

Die ZEIT KONFERENZ Gesundheitsstandort Deutschland fand am 28.11.2014 in Hamburg statt. Weitere Referenten der Konferenz sind ZEIT-Herausgeber und Bundeskanzler a. D., Helmut Schmidt, Dr. Bernard gr. Broermann, Gründer und Gesellschafter der Asklepios Kliniken GmbH, Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands, Techniker Krankenkasse, Prof. Dr. Dres. h.c. Ursula Lehr, Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit a.D., Dr. Andreas Penk, Geschäftsführer, Pfizer Deutschland GmbH, Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg, und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ernst Theodor Rietschel, Vorsitzender des Vorstands, Berliner Institut für Gesundheitsforschung.

Weitere Informationen zu den ZEIT KONFERENZEN unter www.zeit-konferenzen.de. Videos der ZEIT Veranstaltungen sehen Sie unter www.zeit-verlagsgruppe.de/veranstaltungsvideos.

Pressekontakt:

Silvie Rundel
Leiterin Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: silvie.rundel@zeit.de
www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: