Singulus Technologies Aktiengesellschaft

ots Ad hoc-Service: Singulus Technologies AG

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Kahl (ots Ad hoc-Service) - SINGULUS TECHNOLOGIES expandiert in weitere attraktive Marktsegmente: Neue Beschichtungsanlage MODULUS für wiederbeschreibbare CD und DVD vorgestellt! Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG hat jetzt nach mehrjähriger Entwicklung die neue Beschichtungsanlage MODULUS während der Eröffnung des neuen Firmensitzes in Kahl/Main einem geladenen Fachpublikum vorgestellt. Der neue Multikathoden-Metallizer (Metallisieren = Aufbringen von dünnen Schichten in einer Vakuumkammer) wurde für die Produktion von CD-RW (CD-RW = wieder- oder mehrmals beschreibbare CD) sowie speziell für die neuen wiederbeschreibbaren DVD's (DVD-RW = wiederbeschreibbare DVD für Video sowie DVD-RAM = wiederbeschreibbare DVD für Computeran-wendungen ) entwickelt. Wiederbeschreibbare CD und DVD arbeiten nach dem sogenannten Phase Change Prinzip (d. h. die mit einem Laser beschriebenen Stellen der Disk wechseln jeweils von einem amorphen in einen kristallinen Zustand und wieder zurück) und sind wesentlich komplexer aufgebaut. Sie bestehen aus Systemen mit bis zu 8 Einzelschichten. Der neue Metallizer MODULUS ist modular aufgebaut und kann je nach Anwendung und Durchsatz bis zu 14 einzelne Prozessstationen enthalten. Für den heutigen CD-RW Markt, mit einem weltweiten Jahresvolumen von zur Zeit ca. 500 Mio. Disks könnte eine typische Anlage dabei aus 8 Prozessstationen bestehen. Der wesentlich interessantere Zukunfts-Markt ist jedoch die Anwendung der wiederbeschreibbaren DVD für Videoanwendungen und PC-Anwendungen im Consumerbereich. Nachdem in Japan bereits erste DVD- Recorder von PIONEER zu Preisen von zunächst noch ca. 5.000 DM vorgestellt wurden, erwartet der Markt durch die höheren Abnahmemengen in 2001 und 2002 einen deutlichen Rückgang der Preise auf ca. 1.000 DM. Alle Prognosen gehen davon aus, dass dann die wiederbeschreibbare DVD mit ihrer besseren digitalen Qualität die Videokassette und damit auch den Videorecorder schnell ablösen wird. Deshalb werden für die wieder-beschreib- baren DVD auch Marktvolumina mit Stückzahlen im mehrfachen Milliardenbereich wie im Videokassettenmarkt erwartet. Für SINGULUS TECHNOLOGIES eröffnen sich damit interessante Wachstumspotenziale für die Zukunft. Man rechnet mit einem anfänglichen Umsatzpotential von 15 Mio. DM jährlich, was sich schnell auf über 90 Mio. DM steigern wird. Neue Anschrift: SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103, D- 63796 Kahl /Main Tel.: 06188-440-292, Fax: 06188-440-110 PI127d-.07.2000 Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Bernhard Krause, PR and Communications, Phone: ++49-6181-990244, Fax ++49-6181-990243, e-mail: B.Krause@go-metacom.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Singulus Technologies Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: