VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik

Internet öffnet neue Wege zur Weiterbildung
E-Learning-Projekt von VDE und TU Chemnitz auf der CeBIT 2001

Frankfurt am Main (ots) - Angesichts der Innovationsgeschwindigkeit in der Informations- und Kommunikationstechnik steigt der Bedarf an qualifizierter Aus- und Weiterbildung sprunghaft. "Life Long Learning" und "E-Learning" heißen die Herausforderungen. Welche Chancen das Internet für die Weiterbildung heute schon bietet, präsentiert der VDE auf der CeBIT 2001 am VDE-Stand. In Kooperation mit der TU Chemnitz hat der VDE ein modulares Internet-Experten-Studium aufgebaut. Das Online-Angebot "Internet: vom Basiswissen zum Netzmanagement", das in einem Expertentest höchste Noten für Informationsgehalt und Aktualität erhalten hat, behandelt in fünf Halbjahreskursen Themen wie Internet-Infrastruktur, Kommunikationsnetze und Anwendungsprotokolle. Persönliche Präsenz ist für die Absolventen - Hochschulabsolventen und Teilnehmer mit Internet-Grundwissen - nur am Einführungstag und zur Abschlussprüfung erforderlich. Alle anderen Angebote wie virtuelle Seminare, Computerlabor-Training und Tutoren-Beratung werden übers Internet abgewickelt. Vorteile liegen vor allem in der flexiblen Gestaltung - bei berufsbegleitender Weiterbildung ein immer wichtigeres Kriterium. Zu welcher Tages- oder Nachtzeit und wie schnell studiert wird, können die Teilnehmer nämlich selbst entscheiden. Weitere Pluspunkte sind Inhalte wie Grundlagen- und Hintergrundwissen oder kritische Vergleiche von Produkt- und Technologielinien. Bei erfolgreichem Kursabschluss erhalten die Kursteilnehmer ein Zertifikat des VDE und der TU Chemnitz. Der VDE, mit 1600 Veranstaltungen und etwa 60.000 Teilnehmern einer der großen Anbieter von Technikwissen-Transfer in Europa, sieht in diesem E-Learning-Projekt ein Modell, das auch einen Beitrag zur Verminderung des IT-Expertenmangels leisten kann. Probelektionen und Informationen direkt auf der CeBIT 2001: VDE, Halle 14, Stand H54 ots Originaltext: VDE Verband der Elektrotechnik Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Öffentlichkeitsarbeit Stresemannallee 15 60596 Frankfurt am Main Tel.: 069/6308-314 Fax.: 069/96315215 Mail: presse@vde.com Original-Content von: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: