Deutsche Film- und Medienbewertung

Filmvergnügen im Doppelpack: HANNI UND NANNI sind besonders wertvoll

Wiesbaden (ots) - Prädikat besonders wertvoll

Hanni und Nanni

Filmstart: 17.06.10 Spielfilm; Kinderfilm . Deutschland 2010

Nachdem der Schulrektor die Eltern harsch zur Rede gestellt hat, kennen diese kein Erbarmen mehr. Sie schicken die quirligen Zwillinge Hanni und Nanni aus der Stadt Berlin aufs scheinbar öde Landinternat Lindenhof. Mit den Schuluniformen, den schrulligen Lehrerinnen, zickigen Mitschülerinnen und dem ständig unterlegenen Hockeyteam wollen sich die Zwillinge so gar nicht anfreunden und versuchen mit allen Tricks von Lindenhof zu fliehen. Die beliebte Buchreihe der britischen Jugendautorin Enid Blyton ist Vorlage der farbenfrohen, deutschen Neuinterpretation für pfiffige Girls, die ihren Spaß an Matratzenrennen, cooler Musik und sportlichem Teamgeist haben. Neben den sympathischen Titelheldinnen agiert die deutsche Schauspielriege aus Hannelore Elsner, Heino Ferch, Anna Thalbach und Suzanne von Borsody mit viel Spielfreude. Ein erlebnisreicher Sommerkinohit!

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/hanni_und_nanni

Robin Hood

Filmstart: 13.05.10 Drama; Spielfilm; Actionfilm . USA; Großbritannien 2010

So beginnt eine Legende! Anstatt sich an den zahlreichen Vorgängerfilmen um den legendären Robin Hood zu orientieren, schafft es Regisseur Ridley Scott, einen überzeugend frischen Ansatz mit Blick auf die historischen Hintergründe dieser mittelalterlichen Umbruchszeit zu finden. So fokussiert er die politischen Interessen während des Freiheitskampfes der englischen Bevölkerung, die unter der königlichen Tyrannenherrschaft zu neuem Selbstbewusstsein findet und mit Robin einen willensstarken und rechtschaffenden Vertreter. Spannung, knallharte Kampfszenen und zarte Romantik meisterhaft arrangiert. Neben seiner Meisterschaft in Sachen Kameraeinsatz, komplexen politischen Storys und rasant geschnittenen Schlachtenszenerien kann sich Scott vor allem auf die schauspielerischen Leistungen seiner Lieblingsdarsteller Russell Crowe, Mark Strong, Oscar Isaac und - neu in seinem Cast - Cate Blanchett sowie Max von Sydow verlassen. So modern und fesselnd wie ein monumentales, historisches Epos nur sein kann.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/robin_hood

Shahada

Drama; Spielfilm . Deutschland 2009

SHAHADA ist ein hochspannender, intelligenter Film, der seine Zuschauer mit einer überragenden Geschichte, begnadeten Darstellern und raffinierten erzählerischen Komponenten fesselt. Drei Muslime hadern in Berlin mit ihren Schicksalen und vor allem mit ihren Schuldgefühlen: Sammi stellt sich gegen seine erwachenden, homosexuellen Gefühle, Maryam reagiert mit fanatischer Glaubensauslegung auf das Trauma einer illegalen Abtreibung und der Polizist Ismail verlässt seine Familie aufgrund eines folgenschweren Dienstunfalls. Regisseur und Autor Burhan Qurbani inszeniert sein Spielfilmdebüt mit großer Sicherheit, und verwebt gekonnt seine eindringlich authentischen Großstadtgeschichten um das Zentrum der muslimischen Gemeinde, in der Maryams Vater als Imam tätig ist. Modern und traditionell zugleich thematisiert SHAHADA die Widersprüche eines Lebens zwischen den Kulturen, gibt Einblicke in Werte- und Glaubensfragen und kennzeichnet die Thematiken als allgemeine Probleme des Individuums auch abseits der Religion. Respekt vor dieser Leistung!

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/shahada

Die wilde Farm

Filmstart: 09.09.10 Kinderfilm; Familienfilm . Deutschland; Frankreich 2009

Wie geht es zu auf einem Bauernhof, dem der Bauer fehlt? Die Tiere müssen sich selbst organisieren, um Futter bemühen und folgen wieder ihren Instinkten. Spannend ist es, sie dabei zu beobachten und viel Neues über diesen Lebensraum zu erfahren. Die aufwändig inszenierte Produktion spannt als Informationsfilm für Kinder einen facettenreichen Bilderbogen mit bestechend schönen Tieraufnahmen von Kuh, Igel, Truthan, Schwein, Pferd, Eule, Katze und ihrem Nachwuchs - zeigt sie turtelnd in Frühlingsstimmung oder im Kampf gegen Feinde wie Schlange, Fuchs und Marder. Mit Witz, Charme, großen Schauwerten und viel Zeit zur Betrachtung wird die "wilde" Bauernhofwelt inklusive Wald und Wiesen auf der großen Leinwand vorgestellt. Die unterhaltsame, semidokumentarische Geschichte macht Lust auf das Erlebnis purer Natur und Freiheit.

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/die_wilde_farm

Kurzfilm des Monats

Purple Sunrise

Prädikat besonders wertvoll Coming of Age; Kurzfilm . Deutschland 2009

Die coolen Kids treffen sich abseits des Alltags in abrissreifen Häuserblocks zum Partymachen mit der Clique, Sprüche klopfen, Saufen und Sex haben. So auch Debbie und David. Obwohl das verträumte Mädchen vor dem abgebrühten Herzensbrecher gewarnt wurde, lässt sie sich in dieser Nacht auf ihn ein und schafft es sogar, seine harte Schale zu knacken. Doch der Morgen danach wird zur folgenschweren Zitterpartie. Jungregisseurin Nina Vukovic beeindruckt durch die hoch ästhetische Umsetzung dieser Geschichte aus dem Leben und beweist, dass sie das Erzählen mit visuellen Mitteln, gerade mit außergewöhnlichen Kameraperspektiven, bestens beherrscht. Das Spiel von minimalem Licht und Dunkelheit in den beinahe unwirklichen und morbiden Räumen bildet einen spannenden Kontrast zum weiten Blick über die Großstadt. Auch zur Wahl ihrer Darsteller, allen voran das aufstrebende Nachwuchstalent Florian Bartholomäi, kann man der Filmemacherin nur gratulieren!

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/purple_sunrise

Pressekontakt:

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 Wiesbaden

Tel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
info@fbw-filmbewertung.com
www.fbw-filmbewertung.com

Facebook: http://www.facebook.com/pages/Wiesbaden-Germany/Deutsche-Fi
lm-und-Medienbewertung/174249623762
Twitter: http://twitter.com/fbwfilme

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung

Das könnte Sie auch interessieren: