Deutscher Teeverband e.V.

Schöne Momente genießen

    Hamburg (ots) - Eisblumen am Fenster, Kerzenschein und knisterndes
Feuer im Kamin - was könnte dazu besser passen als eine Tasse
duftender Tee? Gemütliche Teestunden sind eine wunderbare
Gelegenheit, sich zu entspannen. Gerade in der dunklen, kalten
Jahreszeit sind solche schönen Momente besonders wichtig. Sie heben
die Laune und geben neben wohliger Wärme das Gefühl von Ruhe und
Geborgenheit.
    
    Wer an dem aromatischen Genussmittel die feineren
Geschmacksnuancen liebt, für den ist Darjeeling- oder Dimbulatee
genau das richtige. Etwas kräftiger und vollmundiger im Geschmack ist
Yunnan- oder Assamtee. Neben diesen klassischen Schwarzteesorten
passen  auch Zimt- und Vanilletee auf der Basis von schwarzem oder
grünem Tee hervorragend in die winterliche Zeit. Für alle, die so
richtig durchgefroren sind, darf dann gern noch ein kleiner Schuss
Rum dazu.
    
    Ein winterliches Getränk der ganz besonderen Art ist der
Friesenpunsch. Die sturmerprobten Friesen - ein norddeutsches
Seefahrer- und Handelsvolk - wissen genau, was einen nach einer
steifen Brise schnell wieder durchwärmt. Es ist eine Mischung aus
Tee, Rotwein, Johannisbeernektar, Kandis und kräftigen Gewürzen. Kaum
aufgegossen zieht ein wunderbarer Duft durch den Raum, der Appetit
auf mehr macht. Der Friesenpunsch ist für ein stimmungsvolles
Beisammensein ebenso geeignet wie für einen Abend in trauter
Zweisamkeit. In hellen Gläsern serviert, kommt die dunkelrot
funkelnde Flüssigkeit besonders gut zur Geltung.
    
    Friesenpunsch
    Zutaten für 4 Gläser:
    4 TL schwarzer Tee
    75 g weißer Kandis
    75 ml roter Johannisbeernektar
    75 ml Rotwein
    2 Zimtstangen
    1 Karambole (Sternfrucht)
    
    Zubereitung:
    Tee mit 1/2 l kochendem Wasser aufgießen und drei Minuten ziehen
lassen. Durch ein Sieb gießen und die Teeblätter dabei auffangen.
Kandis und Johannisbeernektar, Rotwein und Zimtstangen erwärmen.
Heißen Tee unter die Saft-Wein-Mischung rühren. Zimtstangen
entfernen, Punsch in Gläser füllen und mit Karambolescheiben
garnieren.
    
    Pro Glas etwa 100 Kalorien / 420 Joule
    
    Foto unter: www.teeverband.de/friesenpunsch.html
    Foto: Deutscher Teeverband e.V.
    Abdruck honorarfrei
    
ots Originaltext: Deutscher Teeverband e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen bei:
Deutscher Teeverband e.V.
Dr. Monika Beutgen
Gotenstr. 21, 20097 Hamburg
Tel.: 040/ 23 60 16 33
Fax: 040/ 23 60 16 10
e-mail: contact@tee.wga.de
www.teeverband.de

Belegexemplar erbeten an:
ABC Euro RSCG Agentur für Kommunikation
Nadja Gregorec
Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
Tel.: 040/43175-155, Fax: 040/43175-110

Original-Content von: Deutscher Teeverband e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Teeverband e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: