Deutscher Teeverband e.V.

Tag der Zahngesundheit
Reichlich Tee für gesunde Zähne

Hamburg (ots) - Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Zusammenhang weisen Krankenkassen immer wieder darauf hin, wie wichtig vorbeugende Maßnahmen sind, um Karies und Parodontose zu verhindern. Oberstes Gebot ist natürlich regelmäßiges Zähneputzen. Darüber hinaus empfiehlt es sich aber auch, öfter mal ein Tässchen Tee zu trinken. Denn Tee schützt die Zähne gleich doppelt. Er stärkt den Zahnschmelz und verhindert eine übermäßige Säurebildung im Mund. Sowohl grüner als auch schwarzer Tee enthalten vergleichsweise viel Fluorid, das bekanntlich die Zähne kräftigt. Wie verschiedene Untersuchungen gezeigt haben, stecken in einem Liter Tee durchschnittlich zwei bis drei Milligramm Fluorid. Diese Menge entspricht in etwa dem Tagesbedarf eines Erwachsenen. Kaum ein anderes Lebensmittel enthält derart viel Fluorid. Zudem verfügt das Heißgetränk über bestimmte Inhaltsstoffe, die vor Plaque schützen. Bei den Substanzen handelt es sich um die so genannten Polyphenole. Sie hemmen den Abbau von Stärke im Mund, indem sie das im Speichel vorhandene Enzym Amylase inaktivieren. Amylase spaltet Stärke, beispielsweise aus Mehlprodukten, in Traubenzucker. Dieser ist wiederum die Nahrungsgrundlage für Plaquebakterien. Die Bakterien bilden eine Säure, die den Zahnschmelz schädigt. In wissenschaftlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass dieser Mechanismus wesentlich gemindert werden kann, wenn man mehrere Tassen Tee am Tag trinkt. Besonders wirksam ist schwarzer Tee, da er einen höheren Anteil an schützenden Polyphenolen enthält. Wer es also wie die Briten oder Ostfriesen hält und tagsüber reichlich Tee trinkt, kann Kuchen, Gebäck oder sonstige süße Leckereien mit gutem Gewissen genießen. Abdruck honorarfrei ots Originaltext: Deutscher Teeverband e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen bei: Deutscher Teeverband e.V. Dr. Monika Beutgen Gotenstr. 21, 20097 Hamburg Tel.: 040/ 23 60 16 33 Fax: 040/ 23 60 16 10 e-mail: contact@tee.wga.de www.teeverband.de Belegexemplar bitte an: ABC Euro RSCG Nadja Gregorec , Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg Tel.: 040/43175-155, Fax: 040/43175-110 Original-Content von: Deutscher Teeverband e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: