Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG

10 Jahre BEBIG GmbH
Eckert & Ziegler AG: Erfolgsgeschichte einer genuinen Ost-West-Gründung

Achtung, bitte bachten Sie die Sperrfrist 13.03.2002! Berlin (ots) - Die BEBIG GmbH, eine Neugründung aus dem 1992 aufgelösten Zentralinstitut für Isotopenforschung der Akademie der Wissenschaften, feiert am 13. März mit einem Festakt ihr 10-jähriges Bestehen. Bei der Veranstaltung auf dem Forschungscampus Berlin-Buch wird auch der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Dr. Gregor Gysi erwartet Das einstige Pankower 3-Mann-Unternehmen war die Keimzelle der heute am Neuen Markt notierten Eckert & Ziegler AG, die zu den weltweit führenden Anbietern von isotopentechnischen Produkten zur Behandlung von Krebs und Herzleiden sowie von radiometrischen Komponenten für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen zählt. Seit Anfang 2001 entwickelt die Eckert & Ziegler AG in Buch Impfstoffe und therapeutische Antikörperprodukte. Sie hofft, in den nächsten Jahren die Zahl der am Standort Buch Beschäftigten deutlich über die bisher 140 Personen zu steigern. Weltweit hat das Unternehmen rund 250 Mitarbeiter. Anlässlich der Feier erinnerte Dr. Andreas Eckert, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, daran, dass der Erfolg und das rasante Wachstum nur möglich waren, weil mit dem Neuen Markt in Deutschland Risikokapital in ausreichender Menge für Technologiebetriebe zur Verfügung stand. "Das eisige Börsenklima der letzten Monate sollte uns nicht vergessen lassen, dass hier Eigenkapital erstmals nicht nur in immobilienorientierte Steuersparmodelle, sondern auch in zukunftsträchtige Industrien geflossen ist. Das gab auch der Region Berlin-Brandenburg, die in der Biotechnologie bisher eher durch fördergeld- oder frühphasenfinanzierte Betriebe geprägt war, wichtige Impulse". Der Gründer appellierte an die wirtschaftlich Verantwortlichen, ihren Einfluß bei der Reform des Gesundheitswesens geltend zu machen, damit medizinische Innovationen und das Wachstum dieses dynamischen Wirtschaftszweiges nicht behindert würden. ots Originaltext: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Karolin Riehle, Öffentlichkeitsarbeit, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin Tel. 030/94 10 84-138, Fax -112 Original-Content von: Eckert & Ziegler Strahlen und Medizintechnik AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: