EASY SOFTWARE AG

ots Ad hoc-Service: Easy Software AG EASY SOFTWARE hat im ersten Quartal 2000 die Umsatz- und Ertragsergebnisse kräftig steigern können

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Mülheim an der Ruhr (ots Ad hoc-Service) -      EASY SOFTWARE im
ersten Quartal 2000: Umsatz und Rohergebnis um über 100 Prozent
gesteigert

    EASY SOFTWARE hat im ersten Quartal 2000 die Umsatz- und Ertragsergebnisse kräftig steigern können.

    Die Umsatzerlöse des EASY-Konzerns erhöhten sich in den ersten drei Monaten um 103,9 % auf 19,54 Mio. DM (1999: 9,58 Mio. DM). Das Rohergebnis wurde um 108,5 % auf 17,96 Mio. DM gesteigert (1999: 8,62 Mio. DM). Die überproportionale Zunahme resultiert dabei aus dem hohen Anteil des Softwarelizenz- und Dienstleistungsgeschäftes.

    Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg im gleichen Zeitraum um 60,7% auf 3,26 Mio. DM (1999: 2,03 Mio. DM). Bereinigt um die anteiligen Börseneinführungskosten in Höhe von 1,24 Mio. DM in 1999 ergibt sich eine EBIT-Steigerung von 314,8 %.

    Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (IAS-EBET) beträgt 3,31 Mio DM oder 16,95 % vom Umsatz.

    Das DVFA/SG-Ergebnis verbesserte sich gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 38,4 % und weist einen Konzern-Periodenüberschuß (IAS) von 1,34 Mio. DM aus. Der Gewinn je Aktie stieg damit auf 0,26 DM bzw. 0,13 Euro (1999: 0,19 DM bzw. 0,10 Euro).

    Aufgrund der personellen Erweiterungen und Vorleistungen in Vertrieb, Marketing und Entwicklung erreichte der Personalaufwand einschließlich Sozialabgaben 8,00 Mio. DM (1999: 3,33 Mio. DM). Zum Quartalsende waren 262 Mitarbeiter (1999: 124 Mitarbeiter) im EASY-Konzern beschäftigt.

    Zum Konsolidierungskreis des EASY-Konzerns gehörten im ersten Quartal die amerikanische EASY SOFTWARE Inc., die französische EASY SOFTWARE S.A.S., die britische EASY SOFTWARE (UK) PLC., die österreichische SOLSYS Solution Systems GmbH, die ZERES GmbH, Bochum, sowie das Mülheimer Tochterunternehmen ScanOptic GmbH, das bereits im ersten Quartal des Vorjahres konsolidiert wurde.

    Der Vorstand

    EASY SOFTWARE Konzern, Mülheim a.d. Ruhr Unternehmensdaten auf einen Blick (IAS) in TDM Key figures of the group (IAS) in TDM

1. Quartal 2000                31.3.00      In % vom      31.3.99      Steige-
1st quarter 2000                                Umsatz /                        rung/
                                                         percent of                    Increase
                                                         revenue                         in %


Umsatzerlöse                    19.542        100,0            9.584         103,9
Sales revenue

Gesamtleistung                 21.597        110,5          10.560         104,5
Total turnover

EBET                                  3.313         17,0            1.979          67,4

Betriebsergebnis-EBIT        3.255         16,7            2.025          60,7
Operating results


Periodenüberschuß              1.345          6,9                973          38,4
Net income DVFA/SG

Gewinn je Aktie            0,26/0,13                        0,19/0,10        38,4
Earnings per share
(DM/EURO)


Personalaufwand                 8.001         40,9              3.335        139,9
Personnel expenses

Anzahl Mitarbeiter 31.3.    262              -                  124        111,3
Number of employees

    

    EASY SOFTWARE AG Investor Relations Eppinghofer Straße 50 D-45468 Muelheim Tel. ++49(0)208-45016-140 Fax: ++49(0)208-45016-90 E-mail: information@easy.de

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: EASY SOFTWARE AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EASY SOFTWARE AG

Das könnte Sie auch interessieren: