Diplomatic Council - Diplomatischer Rat

Diplomatic Council (DC) lobt neues CeBIT-Konzept

Berlin/Köln/Hannover (ots) - DC-Chairman Heinz Paul Bonn: "Fokussierung auf Geschäftskunden geht voll und ganz auf"

Das Diplomatic Council (DC, www.diplomatic-council.org) lobt die Neuausrichtung der CeBIT auf Geschäftskunden. "Die Strategie des neuen CeBIT-Vorstands Oliver Frese, die weltweit größte IT-Messe konsequent von Privatverbrauchern abzukoppeln und zu einer Geschäftsmesse zu machen, ist voll und ganz aufgegangen", analysiert Heinz Paul Bonn, Chairman des Global IT Forum im Diplomatic Council.

Aufgrund des neuen CeBIT-Konzepts ist das Diplomatic Council eine umfassende Partnerschaft mit der Deutschen Messe AG eingegangen. So ist das DC Global IT Forum in diesem Jahr erstmals einer von fünf Partnern des CeBIT Executive Club, einem Kreis besonders hochrangiger IT-Führungskräfte. Zudem hat das Diplomatic Council Global IT Forum einen Jahresempfang mit dem Land Niedersachsen zum ersten Mal auf der CeBIT abgehalten.

Darüber hinaus bietet das Diplomatic Council allen Ausstellern der CeBIT 2014 an, sich in ein internationales Qualitätsregister für Software (www.diplomatic-council.org/de/certificates/software) einzutragen. Anbieter unterstützt die Registrierung bei der weltweiten Vermarktung außerhalb ihres Heimatlandes. Anwendern gibt das Qualitätsregister eine Orientierungshilfe bei der Auswahl geeigneter Software für einen internationalen Einsatz. Schon am ersten Messetag haben Softwareanbieter aus zahlreichen Ländern, darunter Bangladesch, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Litauen und die USA, ihre Eintragungsurkunden in das Qualitätsregister aus den Händen von DC-Chairman Heinz Paul Bonn in Empfang genommen.

"Mit der Fokussierung auf Geschäftskunden festigt die CeBIT ihre Rolle als weltweite Leitmesse der IT-Branche", lobt Hang Nguyen, Secretary General des Diplomatic Council.

Das Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org) mit Hauptsitz in Den Haag ist ein globaler Think Tank zur Förderung der internationalen Völkerverständigung und handelt gemäß der Charta der Vereinten Nationen. Als Mitglieder sind ausdrücklich nicht nur Diplomaten willkommen, sondern auch Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft. In Fachforen widmet sich das Diplomatic Council wichtigen Themen von weltweiter Bedeutung. Das Global IT Forum für Informationstechnologie steht unter der Chairmanship von Heinz Paul Bonn, ehem. Vizepräsident und heutiges Ehrenmitglied des IT-Branchenverbandes Bitkom.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Diplomatic Council e.V.,
Web: www.diplomatic-council.org

Beauftragte Agentur: European Marketing Communications,
Tel. +49 611 973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Web:
www.euromarcom.de, www.euromarcom.com

Original-Content von: Diplomatic Council - Diplomatischer Rat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Diplomatic Council - Diplomatischer Rat

Das könnte Sie auch interessieren: