Teles AG

ots Ad hoc-Service: TELES AG TELES stärkt und erweitert WebLearning-Position

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Der neue Wirtschaftsbereich der "WebLearning- Dienstleistungen" steht gerade am Anfang einer weltweiten und ungestümen Entfaltungsphase. "WebLearning" wird nämlich kurzfristig zur Grundlage jeglicher höherwertiger berufsbezogener Qualifikationsaktivitäten. Damit wächst WebLearning-Plattformen - den für große WebLearning-Projekte unerlässlichen WebTeaching-/Management-Systemen - in allen großen Unternehmen in diesem Jahrzehnt die selbe immense wirtschaftliche Bedeutung zu, die ERP-Plattformen in den 90ern für Großunternehmen gewonnen haben. Die Teles AG hat deshalb die Position ihres WebLearning-Geschäftsbereichs auf dem europäischen Markt gestärkt und erweitert - sie hat soeben einen Partnervertrag mit einem international führenden WebLearning-Systemhaus abgeschlossen, mit der australischen Southrock Ltd.. Ziel der Partnerschaft ist die gemeinsame Vermarktung, Weiterentwicklung und Kundenanpassung der WebLearning-Plattform "SouthrockGEM", genauer: der unverzügliche Ausbau ihrer heutigen Marktführung in der australisch/pazifischen Region zu einer Spitzenstellung auf dem europäischen WebLearning-Markt. Derzeit ist SouthrockGEM die einzige ausgereifte, da schon seit Jahren von weit mehr als 100.000 Benutzern lasterprobte WebLearning-Plattform und damit der einzige international aussichtsreiche Kandidat für eine derartige Produkt-Karriere auf dem europäischen WebLearning-Markt. Wirtschaftlich ist die Partnerschaft folgendermaßen strukturiert: 1.) Die Southrock Ltd. hat für rund 3 Millionen DM 16 Prozent ihrer Anteile an die TELES verkauft und alle ihre europäischen Rechte an SouthrockGEM exklusiv in die Southrock Europe AG eingebracht, tritt kurzfristig in eine ähnliche WebLearning-Partnerschaft mit einem Unternehmen in den USA der "fortune-500"- Klasse ein, erhöht ihr Eigenkapital um weitere 5 Millionen AS$, geht innerhalb der nächsten 24 Monate in den USA oder in Australien an die Börse und gewährt davor der TELES die Option auf den preisgünstigen Erwerb bis zu 25 Prozent ihrer Anteile. 2.) Die TELES hat in Berlin mittels 2 Millionen DM Stammkapital die Southrock Europe AG als 100-prozentige Holdingtochter gegründet, die der TELES Internet Academy die WebLearning-Plattform SouthrockGEM (fast) kostenlos zur Verfügung stellt, kurzfristig SouthrockGEM bei großen europäischen Unternehmungen vermarktet und in Europa an eine Börse gehen soll - wobei vorher 40 Prozent ihrer Anteile von der Southrock Ltd. kostenlos bezogen werden können, falls sie alle im vorigen Absatz genannten Maßnahmen erfolgreich durchgeführt hat. SouthrockGEM unterstützt die Microsoft-Implementierung des vom IMS erarbeiteten "Learning Resource Interchange (LRN)" offenen Standards für "Online Learning Content". Das IMS Global Learning Consortium umfaßt weltweit mehr als 250 Systemhäuser, Bildungsträger und Regierungsvertretungen. Mittels der Partnerschaft hat der TELES-Konzern unmittelbaren Zugang zu allen internationalen IMS-Arbeitsgruppen und den Microsoft-Entwicklungsteams zum Bereich WebLearning. Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler Vorstandsvorsitzender der Teles AG Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Teles AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: