Teles AG

ots Ad hoc-Service: TELES AG TELES: 10 Jahre ununterbrochen starkes Umsatzwachstum

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Berlin (ots Ad hoc-Service) -

    TELES: 10 Jahre ununterbrochen starkes Umsatzwachstum     - Ergebnis 1999 unter Plan -

         Mit einer Umsatzsteigerung auf über 307 Millionen DM im Jahr 1999 - von 192 Millionen DM in 1998, also mit einem Umsatzplus von etwa 115 Millionen DM - erzielte der TELES-Konzern im Vorjahr zum 10ten Mal in Folge eine jährliche Zuwachsrate von über 60 Prozent.

    Die genaue Höhe des Vorjahr-Erlöses wird der testierte Jahresabschluß 1999 der TELES angeben, der im April vorgelegt wird. Die Übernahme der GRAVIS AG durch die TELES AG erfolgte nämlich erst im Dezember 1999, und zwar nach der "pooling of interest-Methode (US-GAAP). Sie erfordert für die GRAVIS testierte US-GAAP-Abschlüsse für die Jahre 1998 und 1997 jeweils zum 31. Dezember - bisher verfügte GRAVIS über testierte HGB-Jahresabschlüsse jeweils zum 31. März - und diese Abschlüsse können nicht früher fertiggestellt werden.

    Die Erlösentwicklung in 1999 entspricht also ziemlich genau den Erwartungen. Das Ergebnis bleibt dagegen unter den Erwartungen. Der Ausbau des TELES-Auslandsvertriebs verursachte 4 Millionen DM Vorlaufkosten: Wie sich bei den Jahresabgrenzungsarbeiten zeigte, steht ihnen in diesem Jahr nämlich noch keine angemessene Erlössteigerung gegenüber, sie sind also eine Zukunftsinvestition. Die Abschlussarbeiten führten darüber hinaus zu einer Maßnahme, die das Ergebnis für 1999 weiter beeinträchtigt: Ein Ertrag aus einer skyDSL-Vertriebs- partnerschaft in Höhe von 15 Millionen DM erwies sich - von der ursprünglichen Planung abweichend - als letztendlich geschäftlich uninteressant, so daß die TELES von dem zugrundeliegenden Vertrag zurücktrat. Insgesamt wird das für 1999 zu erwartenden Nachsteuer-Ergebnis des TELES-Konzerns deshalb bei nur rund 9 Millionen DM liegen.

    Das Jahr 2000 dürfte für den TELES-Konzern nun das 11. Jahr in Folge mit einem Umsatzwachstum von über 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr werden: Erwartet wird ein diesjähriger Gesamterlös von etwa 510 Millionen DM, der mit weniger als 1.200 Mitarbeitern erzielt werden soll. Angesichts der Reorientierung des Konzerns auf seine neuen Hauptgeschäftsfelder "Internet-Mehrwertdienste" und "Internet-Akademie" werden die 2000er Ertragserwartungen zu einem späteren Zeitpunkt erläutert.

    Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler     Vorstandsvorsitzender der TELES AG

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: Teles AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Teles AG

Das könnte Sie auch interessieren: