dfv Fachbuch

"Senioren-Marketing 2010/2011"

Frankfurt am Main (ots) - Die Entwicklung des Seniorenmarktes zeigt eine große Kontinuität und ist erstaunlich robust gegen konjunkturelle Einflüsse. Dies ist aber noch keine Erfolgsgarantie für Unternehmen. Die Kundengruppe der Älteren ist durch große Heterogenität gekennzeichnet und erfordert deshalb umfassendes Wissen über den Alterungsprozess und darüber hinaus die Fähigkeit, dieses Wissen in kleinen und kleinsten Details umzusetzen. Wir sprechen deshalb vom Beginn des "Age of Details".

Die wachsende Zahl der älteren Kunden ist nicht so sehr auf der Suche nach grundlegend neuen Lösungen, neuen Produkten und neuen Lebensentwürfen. Positiv sind die Reaktionen eher auf sensible Modifikationen bekannter Produkte und Lösungen. Erfolg haben Produkte, die den Alltag wieder etwas einfacher gestalten, aber nie die Botschaft vermitteln "Du brauchst mich, weil Du alt bist."

In diesem "Jahrbuch Seniorenmarketing 2010/2011" findet der Leser eine Fülle von Hinweisen für einen erfolgreichen Weg in das "Age of Details". Die Themen reichen von Altersbild und Marktsegmentierung über die erfolgreiche Ansprache älterer Kunden in der Werbung und auf Messen bis hin zu Strategien für Einzelhandel, Möbelindustrie, Tourismus, Kommunen und die Zukunft der Altenheime.

Die Herausgeber Dr. Hanne Meyer-Hentschel und Dr. Gundolf Meyer-Hentschel sind Gründer und Inhaber des Meyer-Hentschel Instituts, Saarbrücken. Seit 1985 beschäftigen sie sich mit den Bedürfnissen, Wünschen und Verhaltensweisen älterer Kunden und gelten als Begründer des Seniorenmarketings in Europa. Der bekannte Age Explorer® des Meyer-Hentschel Instituts wird seit 15 Jahren von einer großen Zahl von Unternehmen als Instrument für die Entwicklung und den Test von Produkten und Verpackungen sowie für das Personaltraining genutzt.

Erhältlich ist der Titel im Buchverlag des Deutschen Fachverlags. In diesem erscheinen Fachbücher zu den Themen: Wirtschaft, Medien & Marketing, Textilwirtschaft, Textiltechnik, Fleischwirtschaft und Agrar.

Mehr Informationen finden Sie unter www.dfv-fachbuch.de

Kontakt: Sylvia Frühauf / Deutscher Fachverlag GmbH Fachbuch / Mainzer Landstr. 251 / E-Mail Sylvia.Fruehauf@dfv.de / Internet: www.dfv-fachbuch.de

4. August 2010

Pressekontakt:

Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag
dfv Unternehmenskommunikation
Birgit Clemens
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt/Main
Telefon: 069 / 7595 - 2051
Fax: 069 / 7595 - 2055
E-Mail: presse@dfv.de

Original-Content von: dfv Fachbuch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dfv Fachbuch

Das könnte Sie auch interessieren: