WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, 7. Oktober, 2016, 21.00 - 21.45 Uhr Das Flohmarkt-Duell - Herne Gysenbergpark

Köln (ots) -

Ein Flohmarkt, zwei Kandidaten, dreihundert Euro Budget und vier 
Stunden Zeit, um fünf Schätze zu finden - das ist das Flohmarktduell!

In jeder Folge "Flohmarktduell" treten zwei Hobbytrödler 
gegeneinander an. Das Ziel: Innerhalb von vier Stunden auf einem 
Flohmarkt in NRW die besten Schätze finden. Dabei müssen die 
Kandidaten nicht nur Verhandlungsgeschick, sondern auch den richtigen
Riecher für Wertvolles beweisen. Mit ihrem Budget von je 300 Euro 
dürfen sie maximal fünf Teile kaufen. Wofür sie ihr Geld ausgeben, 
ist ihnen überlassen - die Ware darf nur nicht neu sein und sollte 
bei einem Weiterverkauf ordentlich Geld einbringen.

Durch die Sendung führt Moderator Daniel Aßmann. Ihm zur Seite steht 
Trödelexperte Markus Siepmann, seit über 30 Jahren Profi in Sachen 
Antiquitäten und Flohmarkt. Er ist es auch, der am Ende bewertet, 
welcher der beiden Kandidaten sein Geld gewinnbringender eingesetzt 
hat und das Duell als Sieger verlässt. Daneben gibt er im Laufe der 
Sendung wertvolle Tipps für Flohmarktgänger und zeigt, welche antiken
Schätzchen man auf den Märkten finden kann. 

Der Schauplatz des heutigen Duells liegt im Ruhrgebiet, genauer 
gesagt im Gysenbergpark Herne. Auf dem hiesigen Trödelmarkt gehen 
Pascal Frohwein (35) aus Köln und Nina Bauer (25) aus Recklinghausen 
ins Rennen um die besten Schätze. Wer findet die wertvolleren 
Gegenstände und kann das "Flohmarktduell" für sich entscheiden?

Redaktion: Jörg Gaensel

Hotline WDR Fernsehen:  0221/567 89 999
WDR-Text Seite: 385
Internet: www.servicezeit.de 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: