WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 24. Mai 2002, 20.15 bis 21.45 Uhr

    Köln (ots) -
    
    Lichter's - Schoten und Schätzchen
    Gäste: Die Kelty-Brothers
    
    Doppelter Einsatz bei "Lichter's - Schoten und Schätzchen":
    Der Bruder von Taxi Toni (60) heißt Taxi Willi (ebenfalls 60). Sie
sind eineiige Zwillinge, und was der eine tut, kann der andere nicht
lassen. Sie leben, um zu unterhalten. Jahrzehntelang taten sie  das
hinterm Steuer, jahrzehntelang auf der Bühne, ein paar mal auch in
Fernsehshows, und immer noch am Plattenteller.  Was beide doppelt
einzigartig macht, ist ihr Lebensweg - und die rastlose Suche nach
immer neuem Publikum. Auch wenn die Zeiten sich geändert haben: Taxi
Willi und Taxi Toni sind noch ganz die alten: eineiige
Showdinosaurier, die noch immer davon zehren,  dass sie fast berühmt
geworden wären: In den 60er Jahren waren sie die "Kelty-Brothers",
die erste Beat-Band, die der Niederrhein zu bieten hatte, und
zumindest in Krefeld-Hüls waren sie berühmter als die Beatles.
    
    Mit Stefanie Tücking und Horst Lichter reden sie über gemeinsame
Stärken und Schwächen, über ihre gemeinsame Vergangenheit - Zeiten,
in denen Stefanie und Horst noch in den Windeln lagen - und über
gemeinsame Zukunftspläne.
    
    (Fotoangebot unter www.ard-foto.de)
    
    
    Moderation:Stefanie Tücking
    Horst Lichter
    
    Redaktion: Olaf Wollentarski
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn,
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: