WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Dienstag nach Ostern, 2. April 2002, 23.00 - 0.00 Uhr / BOULEVARD BIO (435)

    Köln (ots) -          Thema: Mit Glück und Verstand          Alleiniger Gast Alfred Bioleks ist der ehemalige polnische Außenminister Wladyslaw Bartoszewski (80).

    Als überzeugter Christ und kritischer Geist wurde Bartoszewski 1940 ins Arbeitslager Auschwitz deportiert, wo er unter anderem beim Bau eines  Krematoriums helfen musste. Aufgrund einer Intervention des Roten Kreuzes wurde er 1941 entlassen. Daraufhin kämpfte er in Polen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Untergrund gegen die deutschen Na-tionalsozialisten.

    Auch in der sich anschließenden kommunistischen Diktatur verbrachte Bartoszewski insgesamt acht Jahre in polnischen Gefängnissen.

    Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus wurde Bartoszewski
Außenminister des demokratischen Polen.
    
    In Zusammenarbeit mit Pro GmbH Köln
    
    
    Redaktion    Klaus Michael Heinz
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Veronika Nowak,
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: