WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: Bayerischer Kabarettpreis 2001: Der goldene Spaten, Donnerstag, 4. April 2002, 23.00 Uhr

    Köln (ots) -          Bayerischer Kabarettpreis 2001: Der goldene Spaten     (Übernahme von BR 3, Sendung vom 11. Mai 2001)          Die Verleihung des 3. Bayerischen Kabarettpreises im Lustspielhaus in München hatte es in sich. Die Preisträger Michael Altinger (Senkrechtstarter), Willy Astor (Musikpreis), Andreas Giebel (Hauptpreis) und Hanns Dieter Hüsch (Ehrenpreis) gehören zu den ganz großen Namen der Kabarettszene.

    Große Namen auch bei den Laudatoren: Bruno Jonas, Günter Grünwald
und Helmut Schleich, die nicht nur die Preisträger ehrten, sondern
neben den Preisträgern ebenfalls ein Solo zum Besten gaben. Christian
Ude übergab den Ehrenpreis, der zum ersten Mal verliehen wurde, an
Hanns Dieter Hüsch.
    
    Eva Mähl führt durch diese Stunde bester Kabarettunterhaltung und
Götz Alsmann sorgt mit seiner Band für den musikalischen Rahmen.
    
    Redaktion: Rolf Bringmann
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
Veronika Nowak,
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: