WDR Westdeutscher Rundfunk

Lucas Schmid wird neuer Manager der WDR Big Band Köln

    Köln (ots) - Neuer Manager der WDR Big Band Köln ist Lucas Schmid,
der als Komponist, Dirigent und Tonmeister gearbeitet hat. Der
Bassposaunist ist Nachfolger des Ende Januar in den Ruhestand
gewechselten Managers Wolfgang Hirschmann. Schmid  verfügt über
Produktions- und Redaktionserfahrung; als Manager ist er
verantwortlich für das Programm der WDR Big Band sowie für
Produktionen, Mitarbeiter und Finanzen.
    
    Schmid, 1956 als Schweizer Staatsbürger in Madrid geboren und dort
aufgewachsen, hat sich das Posaunenspiel als Jugendlicher selbst
beigebracht. Er studierte später am Robert Schumann Konservatorium in
Düsseldorf Toningenieur und Posaune. 1980 begann er außerdem an der
Musikhochschule Köln im neugegründeten Fach Jazz. 1983 kehrte nach
einigen Jahren in Spanien zurück nach Deutschland, um unter anderem
im Rheinland als freier Jazz-Musiker zu arbeiten. In dieser Zeit
spielte er für die Big Bands des WDR, NDR und des DRS Zürich,
komponierte und gründete ein eigenes Schallplattenlabel. 1993 wurde
er Mitglied der NDR Big Band, wo er neben dem Posaunespielen auch
eigene Produktionen unter Eigenregie verwirklichte. Der WDR Big Band
Köln gehört er seit Juni 1998 an.
    
    Schmid, der sich als "Europäer" versteht, lebt mit seiner Frau und
drei Söhnen in Düsseldorf.
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ihre Fragen beantwortet:
Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Tel. 0221/220-8475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: