WDR Westdeutscher Rundfunk

FernsehfilmFestival Baden-Baden: Christiane Paul für WDR/ARD Degeto Fernsehfilm "Unterm Radar" ausgezeichnet

Köln (ots) - Beim diesjährigen FernsehfilmFestival in Baden-Baden ist Christiane Paul für ihre darstellerische Leistung im Fernsehfilm "Unterm Radar" (WDR/ARD Degeto) ausgezeichnet worden.

Christiane Paul spielt eine Richterin und alleinerziehende Mutter, deren Tochter verdächtigt wird, an einem terroristischen Anschlag in Berlin teilgenommen zu haben. Überzeugt von der Unschuld ihrer Tochter kämpft sie für die Aufklärung und erlebt dabei komplette staatliche Überwachung und Repressalien.

Die Jury begründet ihre Entscheidung: "Hier gelingt Christiane Paul eine bewundernswerte Gratwanderung: Sie öffnet einen weiten Erschütterungsraum, sie lässt uns unmittelbar mitfühlen, wie es sein muss, plötzlich aus der sicheren Lebensbahn geschleudert zu werden, plötzlich um sein Kind fürchten zu müssen, plötzlich der totalen Observation des Staates ausgeliefert zu sein."

"Unterm Radar" nach dem Buch von Henriette Bruegger wurde von Elmar Fischer inszeniert und am 14. Oktober 2015 Uhr im Ersten erstausgestrahlt. Eine Produktion der Enigma Film (Nicole Swidler und Fritjof Hohagen), Redaktion WDR Götz Schmedes, ARD Degeto Christine Strobl.

Für seinen Fernsehfilm "Freistatt" wurde Marc Brummund (Regie und Buch) mit dem MFG-Star, dem Nachwuchspreis Regie der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, ausgezeichnet. "Freistatt" ist eine Produktion von Zum Goldenen Lamm im Auftrag von SWR, WDR (Redaktion Götz Schmedes), SR, NDR und Arte.

Aktuelle Fotos von der Preisverleihung finden Sie ab 10.30 Uhr bei ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Tel. 0221 2207122
barbara.feiereis@wdr.de

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: