WDR Westdeutscher Rundfunk

Britney Spears exclusiv bei Alfred Biolek

    Köln (ots) - "Ich möchte, dass die Eltern meiner Fans mich näher
kennen lernen", so kommentiert Britney Spears ihren Auftritt bei
Alfred Biolek in der Sendung "Boulevard Bio" (Das Erste, Dienstag.
15.01.2002, 23.00 Uhr).
    
    "Boulevard Bio" ist die erste deutsche Talkshow, in der die
20jährige Pop-Sängerin zu sehen sein wird und die einzige während
ihres jetzigen Aufenthaltes in Deutschland. Für Britney Spears ist
Bioleks Sendung "Europas beste Talkshow" und Alfred Biolek der
"seriöseste Talkmaster des deutschen Fernsehens". Zusammen mit der
Schauspielerin Uschi Glas, Wojciech Stamm und Piotr Mordel,
Mitglieder des "Clubs der polnischen Versager" sowie dem Theater- und
Opernregisseur Jürgen Flimm wird sie über das Thema "Niemand ist
perfekt" sprechen.
    
    Britney Spears wurde 1999 gleich mit ihrem ersten Hit "Baby One
More Time" ein weltberühmtes Teenie-Idol. Auch in Deutschland reißen
sich die Fans um die beiden Nachfolge-CDs der jungen Amerikanerin:
"Oops! ... I Did It Again" (2000) und "Britney" (2001). Im März 2002
kommt ihr erster Film "Britney - Not a Girl" in die deutschen Kinos.
    
    Redaktion  Klaus Michael Heinz
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Veronika Nowak,
WDR-Pressestelle
Tel.: 0221/220-4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: