HSV Fußball AG

HSV Presseservice
Zu den Äußerungen des Präsidenten des FC St. Pauli, Reenald Koch, gegenüber der NDR Hamburg-Welle 90,3

    Hamburg (ots) - Die Abteilungsleitung der Abt. Fördernde
Mitglieder /HSV Supporters Club nimmt die gestern veröffentlichten
Äußerungen von Herrn Koch mit großer Besorgnis zur Kenntnis. Sowohl
die Abteilungsleitung, als auch die ehrenamtlichen Helfer und die
Fanbetreuer des HSV unternehmen alles, um Spannungen im Vorfeld des
Derbys zu vermeiden. Bei diesen Bemühungen sind die gegenüber der NDR
Hamburg-Welle 90,3 getätigten Äußerungen ("Stadion an der
Müllverbrennungsanlage") wenig hilfreich, wenn nicht sogar
kontraproduktiv und spannungsfördernd.
    
    Wir hoffen sehr, dass diese Verbalinjurien in Zukunft von allen
Beteiligten vermieden werden und freuen uns auf ein friedliches
Derby, so wie wir es von allen anderen Spielen in der AOL Arena
gewohnt sind. Wie wir feststellen konnten, hat sich schließlich auch
Herr Koch mehrfach als Gast im VIP-Bereich der AOL Arena hiervon
überzeugen können.
    
    Abteilung Fördernde Mitglieder /
    HSV Supporters Club
    
    Walter Koninski
    Abteilungsleiter
    
    
ots Originaltext: HSV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1104
Fax:  040 - 4155-1060
Email: gerd.krall@hsv.de
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: