WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Montag, 17. Dezember 2001, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr
ARD Morgenmagazin
Mit Elke Bröder und Gert Scobel

Köln (ots) - Das ARD-Morgenmagazin beschäftigt sich am Montag mit folgenden Themen: NEUANFANG Das ARD-Morgenmagazin stellt in der kommenden Woche Menschen vor, für die das Jahr 2001 einen Neuanfang bedeutete. Dieses Jahr sind über 7.000 Menschen durch einen Verkehrsunfall gestorben. Marco Müller hat Anfang diesen Jahres einen schweren Verkehrsunfall überlebt. MOMA-LIVE Die Gemeinde Juf im schweizerischen Kanton Graubünden hat etwas besonderes. Nämlich den höchstgelegenen dauerhaft besiedelten Ort Europas. Wie lebt man hier, auf rund 2.100 Metern Höhe? ARD-Morgenmagazin-Reporter Karsten Schwanke versucht in der kommenden Woche den Alltag der Menschen in der Gemeinde einzufangen. KINDERREPORTER Die ganze Woche werden Kinderreporter in der Hauptstadt Berlin für das Morgenmagazin unterwegs sein und den Politikern auf die Finger schauen. EURO Jetzt kann man ihn bekommen. Den Euro. Ab Montag gibt es die "Starterkits" für 20 DM zu kaufen. ISRAEL Das Moma berichtet ausführlich über die aktuelle Lage in Israel und schaltet live ins Land. Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter www.das-erste.de/moma/ Redaktion: Johannes Kaul und Martin Hövel ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Agentur Ulrike Boldt, Tel. 02150 - 20 65 62, uliboldt@aol.com WDR Pressestelle, Annette Metzinger, Tel. 0221-220 2770 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: