WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 10. November 2001, 11.00 bis 11.30 Uhr / EUROPIZZA - Die Magazin-Sendung mit bunten Geschichten aus ganz Europa

    Köln (ots) -          Österreich: Paradies für Tiere

    Die rund 80 Tiere auf "Gut Aiderbichl" im Salzburger Land haben hier ihr Paradies gefunden. Sie verbindet ein schweres Schicksal. Die Tiere wurden aus Massentierhaltung, vorm Schlachter gerettet oder tierquälerisch gehalten.          Portugal: Generalprobe für den Euro

    Das ganze Dorf hat er auf die Beine gebracht -José Carlos, Priester einer 3000 Seelengemeinde in Nordportugal. Die Kosten für die gesamte Aktion trägt die Kirchengemeinde, das Büro des Pfarrhauses wurde vorübergehend zur "Fälscherwerkstatt". Hier wurden die Papiereuros gedruckt, die auf dem Eurobazar am Nachmittag die Landeswährung , portugiesische Escudos, ersetzen sollten. Nachdem einige Bürger zunächst mit dem Umrechnen noch so ihre Schwierigkeiten hatten, dürften sie nun -Priester José Carlos sei Dank- fit sein für den Euro.          Schweiz: Weltnaturerbe Grindelwald

    Eiger, Mönch, und Jungfrau - das Dreigestirn des Berner Oberlands
hat die Region Grindelwald berühmt gemacht. Seit mehr als 100 Jahren
kommen Touristen aus Europa, Japan und den USA hierher. Jetzt soll
das Gebiet in die UNESCO Liste als Weltnaturerbe aufgenommen werden.
Dann würde die Region touristisch noch attraktiver. Weitere
Erschließungsprojekte sind allerdings nicht mehr realisierbar. Wie
kann die Zukunft des Tourismus in Grindelwald aussehen, ohne dass die
Natur Schaden nimmt?
    
    Redaktion: Ingrid Skrobicki
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
WDR Pressestelle,
Annette Metzinger
Tel. 0221-220-2770

Agentur Ulrike Boldt,
Tel. 02150-206562

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: