WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, den 8. Juni 2001, 21.00-21.45 Uhr
Quarks&Co Extra zum Tag der Artenvielfalt "Der WDR geht auf Safari"

    Köln (ots) - Am 9. Juni findet er bereits zum dritten Mal statt:
der Tag der Artenvielfalt. Hauptschauplatz dieses besonderen
Ereignisses: eine 10 km2 große Landschaft im Ruhrgebiet. Hier wird
eine Nacht und einen Tag lang eine Hundertschaft von Professoren und
Amateuren Land, Wasser und Luft durchstöbern und fragen "Was blüht,
singt und schwimmt denn da?" Aber nicht nur das Ruhrgebiet wird
umgepflügt, in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich sind die
Experten unterwegs.
    
    Unsere Kamerateams haben sich schon im Vorfeld auf Expedition im
Sendegebiet begeben und dabei tierisch Spannendes entdeckt: Möwen,
Frösche und Wildschweine bevölkern Müllkippen, eine Infrarotkamera
erfasst einen Marder beim Streifzug durch die Großstadt und ein
Falkenpärchen hat sich im Glockenturm eingerichtet. Am Tag selbst
wird der WDR live mit den Artenforschern unterwegs sein und auch das
ein oder andere "ungewöhnliche Biotop" unter die Lupe nehmen.
    
    Vielleicht wird an diesem Tag wie im vergangenen Jahr in der
Schweiz eine neue Art entdeckt, vielleicht auch ein neuer
Sammel-Rekord (>2000 Arten) aufgestellt, Spaß wird es den Beteiligten
sicherlich machen, aber die Bedeutung dieser 24 Stunden Aktion sollte
darüber hinausgehen:
    
    * Aufmerksamkeit für die bedrohte Vielfalt des Lebens auf der Erde
        - auch in Deutschland - erzeugen.
    * Eine Bresche schlagen für eine vernachlässigte Kunst: das
        Erkennen und Bestimmen von großen und kleinen Pflanzen und  
        Tieren.
    * Erstaunt feststellen, dass ein Industriegelände in NRW genauso
        artenreich und spannend sein kann wie eine Expedition in den
        kolumbianischen Regenwald.
    
    Redaktion  Daniele Jörg
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de
Rückfragen
Barbara Brückner, WDR-Pressestelle,
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: