PHOENIX

Pressemitteilung
Fischer: Russland für europäische Stabilität, Frieden und Sicherheit von zentraler Bedeutung

Berlin (ots) - In einem Interview mit dem Fernsehsender PHOENIX hat Bundesaußenminister Joschka Fischer die Bedeutung Russlands für europäische Stabilität, Frieden und Sicherheit hervor gehoben. Wörtlich sagte Fischer: "Russland wird immer positiven oder negativen Einfluss auf die europäischen Verhältnisse haben. Man sollte in einem ständigen Bemühen versuchen, russische Politik konstruktiv in die europäischen Verhältnisse einzubinden. Das ist auch eine Kontinuität in der deutschen Außenpolitik. Und Deutschland hat dafür eine besondere Sensibilität." Der Außenminister beschreibt in dem PHOENIX-Gespräch, das am Donnerstag, um 20.15 Uhr, ausgestrahlt wird, sein persönliches Amtsverständnis. Er sagte in dem am 16.10.2000 aufgezeichneten Gespräch wörtlich: "Deutschland vertritt seine Interessen am besten dadurch, in dem es sie sehr zurückhaltend vertritt. In dem Moment, wo wir offen oder gar auftrumpfend auftreten würden, schädigten wir sie. Wenn wir sie mit Rücksicht auf unsere kleineren Nachbarn, mit Rücksicht auf die Sensibilitäten größerer Nachbarn, wenn wir also uns selbst beschränkend unsere Interessen vertreten, verfolgen wir sie am besten. Je europäischer Deutschland seine Interessen vertritt, desto besser." Fotos über obs-Versand und www.ard-foto.de ots Originaltext: PHOENIX Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: PHOENIX PHOENIX- Kommunikation Telefon: 0228-9584 193 Fax: 0228-9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: