WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 11. Mai 2001, 23.45 - 00.30 Uhr
Ealan der Dealer
Ein Amerikanischer Kunsthändler und Alltagsphilosoph
Ein Film von Walter Smerling

Köln (ots) - Ealan Wingate lebt in New York und Los Angeles, hat tiefen Einblick in den Zirkel der Neureichen und großen Sammler dieser Welt. Als Direktor der Gogosian-Gallery gehört er zum internationalen Jet-Set. Er hat Einsicht in die wirklich wichtigen Sammlungen weltweit. Ealan Wingate kennt sich aus und ermöglicht uns den Blick hinter die Kulissen. Seine Kommentierungsfähigkeiten sind außergewöhnlich unterhaltend. Er spricht - abgesehen von der englischen Muttersprache - ein lustiges Jidish und ein noch viel lustigeres Deutsch. Er liebt es, Sprachen zu nutzen, die er nicht einwandfrei beherrscht. Walter Smerling begleitete Wingate in New York, Berlin und Düsseldorf. Dort verhandelte er mit Ausstellungsmachern über Kooperationen. Drehorte waren außerdem Los Angeles, Rom, Brüssel, London und Amsterdam. Sammlungen, Kunstverkäufe, Ausstellungsvorbereitungen, gesellschaftliche Ereignisse, Glamour und die schönen aber auch harten Seiten des Künstlerlebens zu Beginn des Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt des Films. Redaktion: Heribert Schwan ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Barbara Brückner WDR-Pressestelle Tel.: 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: