US-Wahl 2012 - Das Erste berichtet live mit Experten und prominenten Gästen aus Berlin

US-Wahl 2012 - Das Erste berichtet live mit Experten und prominenten Gästen aus Berlin
WDR Köln, 05.11.2012: Obama oder Romney? Amerika hat die Wahl: Wer wird der nächste US-Präsident? Die Entscheidung fällt am 6. November 2012. Der Wahlkampf der beiden Kandidaten gilt als einer der härtesten seit vielen Jahren, die Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen voraus. Über den Ausgang der Wahl berichtet Das Erste in der Nacht vom ...
Bild-Infos Download

Köln (ots) - Obama oder Romney? Amerika hat die Wahl: Wer wird der nächste US-Präsident? Die Entscheidung fällt am 6. November 2012. Der Wahlkampf der beiden Kandidaten gilt als einer der härtesten seit vielen Jahren, die Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen voraus. Über den Ausgang der Wahl berichtet Das Erste in der Nacht vom 6. auf den 7. November live aus dem "E-Werk" in Berlin ? mit einer Premiere: Zum ersten Mal findet dort die "US-Wahlparty im Ersten" statt, mit prominenten Gästen, interessanten Gesprächspartnern, Musik und natürlich den neuesten Zahlen aus den USA (Das Erste, 6.11.2012, 22.45 - 5.30 Uhr).

Präsentiert wird die fast siebenstündige Live-Sendung von einem Moderatoren-Team: WDR-Chefredakteur und ARD-Wahlexperte Jörg Schönenborn (l) hält nicht nur die aktuellen Zahlen bereit, sondern ordnet mit Experten die Ergebnisse auch politisch ein. Ihm zur Seite steht Matthias Opdenhövel (2.v.r.), der sich mit Zuschauern und US-Amerikanern hier in Deutschland sowie auf der anderen Seite des Atlantiks unterhält. Sandra Maischberger spricht gewohnt kontrovers und hintergründig mit prominenten Gästen der Wahlparty, und NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz (r.) verfolgt kontinuierlich Ereignisse und Kommentare im Netz und versorgt die Sendung mit den neuesten Meldungen aus der Online-Welt.

© WDR/Herby Sachs, honorarfrei - Verwendung im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Herby Sachs".

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Bildkommunikation,
Köln,
Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132,
bildkommunikation@wdr.de

Das könnte Sie auch interessieren: