WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 31. März 2001, 20.15 - 21.45 Uhr, live

Köln (ots) - AMADO & ANTWERPES Die Live-Talkshow für Genießer Mit Marijke Amado und Franz-Josef Antwerpes In die neue Sendung AMADO & ANTWERPES laden die Gastgeber Marijke Amado und Franz-Josef Antwerpes den Weinjournalisten Stuart Pigott, die "pfundige" Susanne Begic, bekannt aus der preisgekrönten WDR-Docu-Soap "Abnehmen in Essen", und den Schauspieler und Musiker Michael Fitz ("Tatort", "Aus heiterem Himmel") ein. Für die perfekten Tischsitten sorgt außerdem die Lifestyle-Expertin und Unternehmerin Brigitte von Boch aus dem Hause Villeroy & Boch. Und ganz privat dabei: "EXPLOSIV Weekend"-Moderator und Redakteur Markus Lanz. Ausgerechnet ein Engländer war es, der das Image des deutschen Weins verbesserte. Mit seinem Erstlingswerk "Die großen deutschen Rieslingweine" schrieb sich der Weinjournalist Stuart Pigott 1994 in die Herzen der heimischen Winzer und galt von Stund an als vielbeachteter Riesling-Experte. Mehrere Weinbücher und Kolumnen hat er seither verfasst. Anders als so mancher Kollege ist er nicht der Typ des kühlen Testers: Bei besonders edlen Tropfen lässt er sich auch zu poetischen Beschreibungen hinreißen. Trotzdem muss es für ihn nicht immer Wein sein: Den Feierabend läutet das Ehepaar Pigott lieber mit einem Glas Bier ein. Rund 50 Diätversuche hatte Susanne Begic schon gestartet, dann kam der doppelte Erfolg: Die u.a. mit dem Adolf Grimme Preis ausgezeichnete WDR-Docu-Soap "Abnehmen in Essen" machte sie zum Star - und brachte sie ihrem Traumgewicht ein gewaltiges Stück näher. Dabei gelten für die 38-Jährige erschwerte Bedingungen: Schließlich betreibt ihre Familie ein Restaurant. Pünktlich zum Start der neuen Staffel am 1. April im WDR verrät sie bei AMADO & ANTWERPES die neuesten Kniffe beim Kampf gegen die Pfunde. Essen mit Maß: Wie das geht, zeigt aber auch der Koch aus dem eigenen Restaurant, der sie diesmal in die Sendung begleitet. So lieben ihn besonders die weiblichen Zuschauer: In der ARD-Vorabendserie "Aus heiterem Himmel" hat Michael Fitz als sympathischer Christoph Dengler nicht nur einen Schlag bei Frauen, sondern als Ziehvater im Hause Sandmann auch noch ein gutes Händchen für Kinder. Von einer ganz anderen Seite zeigt er sich in der Rolle des Carlo in den "Tatort"-Folgen des Bayerischen Rundfunks. Doch damit nicht genug: Der 42-jährige Münchner ist Sänger der Gruppe "Fitz". Die künstlerische Ader scheint übrigens in der Familie zu liegen: Vater, Onkel und Tante waren bzw. sind Schauspieler. Und die Kabarettistin Lisa Fitz ist seine Cousine. Obwohl Markus Lanz ("Explosiv Weekend") in seiner Sendung auch vor heiklen Themen nicht halt macht, gilt er immer noch als Traumkandidat aller Schwiegermütter. Allerdings kommen jegliche Heiratsangebote zu spät: Der versierte Journalist und Moderator ist in festen Händen. Und seine Herzensdame ist nicht weniger berühmt als er. Der 32-jährige gebürtige Südtiroler lebt glücklich mit der TV-Moderatorin Birgit Schrowange und dem gemeinsamen Söhnchen Laurin Luis in Köln. Dass zu einem guten Essen auch eine entsprechende Tischkultur gehört, weiß niemand besser als Lifestyle-Spezialistin Brigitte von Boch (54). Kein Wunder, denn verheiratet ist die Mutter von vier Kindern mit dem Vorstandsvorsitzenden der Villeroy & Boch AG. Ihren Erfahrungsschatz in Sachen Dekoration und Tischkultur hat sie in Buchform weitergegeben. Schöner leben lässt es sich auf ihrem saarländischen Gut "Linslerhof", das Brigitte von Boch zu einem komfortablen Landhotel mit Reitstall, Jagdschule und Beautyfarm umfunktionierte. Redaktion Andrea Ernst,Heribert Schwan ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 PR Direkt Tel. 02234 / 946 88 90 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: