WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Dienstag, 19.September 2000, 21:05 Uhr
Gisbert

    Köln (ots) -

    Gisbert

    Folge 3  "Staatsempfang"

    Buch         Hape Kerkeling

    Regie        Jojo Wolff

    Frau Schlacke, Gisberts Arbeitsvermittlerin, ist dem Nervenzusammenbruch nahe und verfällt haltlos ihrer Pralinensucht: Gisbert ist wieder einmal in hohem Bogen aus einem Job geflogen und ihr bester Mitarbeiter, Herr Faulhaber, hat sich den Arm gebrochen. Und dabei hatte Faulhaber einen wirklich wichtigen Termin, er sollte doch beim Empfang der moldanischen Königin dolmetschen. Gisbert ist zwar tollpatschig, übereifrig und nicht unbedingt die große Freude seiner ständig wechselnden Chefs, aber er ist auch hilfsbereit und kollegial. Er bietet Faulhaber an, ihn zu dem Empfang zu begleiten und rettet somit die Situation. Zumindest sieht das zunächst einmal für alle Beteiligten so aus ...!

    Hape Kerkeling spielt die Rolle des sympathischen Tollpatsches Gisbert, zusammen mit seinem festen Ensemble Isabel Varell, Tana Schanzara, Hella von Sinnen, Maren Kroymann und Gottfried Vollmer.

    Als Gäste: Ralph Morgenstern als leidgeprüfter Herr Faulhaber, Herbert Meurer und Zachy Noy.

    Redaktion Karin Zahn


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen  WDR-Pressestelle, Veronika Nowak
                  Tel. 0221/220-8475
                  Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: