WDR Westdeutscher Rundfunk

DIWAN AM RHEIN: WDR Funkhaus Europa und KölnMusik veranstalten buntes Kulturfest zum Ende des Fastenmonats Ramadan

Köln (ots) - WDR Funkhaus Europa und KölnMusik laden gemeinsam zu einem großen Kulturfest mit Konzerten und Kulinarischem zum Ende des Fastenmonats Ramadan ein. Vom 10. bis 12. September können Besucherinnen und Besucher unter dem Motto DIWAN AM RHEIN in und vor der Kölner Philharmonie eine sinnliche Reise ins Morgenland erleben. Bekannte Gruppen und Musiker wie die Formation des in New York lebenden Türken İlhan Erşahin, der algerische Superstar Khaled und das Pera Ensemble mit einem musikalischen Märchen für Kinder zeigen die Vielfalt der orientalischen Musik und Kultur von der Türkei bis in den arabischen Raum. Ein buntes Rahmenprogramm mit orientalischer Musik, Filmen und kulinarischen Köstlichkeiten rundet die Veranstaltung ab. Funkhaus Europa berichtet am Samstag, 11.9., von 20.00 bis 24.00 Uhr live und in einem "Best Of" am Sonntag, 12.9., von 22.00 bis 24.00 Uhr.

Thomas Reinke, Programmchef von Funkhaus Europa, sagte heute (Dienstag) während eines Pressegesprächs: "Für Funkhaus Europa als interkulturelles und internationales Programm des WDR ist das Ramadan-Fest ein willkommener Anlass, unsere Wertschätzung gegenüber muslimischen Hörerinnen und Hörern zu zeigen. Zugleich bieten wir mit DIWAN AM RHEIN einen Rahmen, in dem sich Muslime und Nicht-Muslime begegnen und gemeinsam feiern. Die positive Vielfalt, die wir bei Funkhaus Europa täglich leben und erleben, soll am Zuckerfest-Wochenende rund um die Philharmonie fühl- und sichtbar werden." Louwrens Langevoort, Intendant der Kölner Philharmonie: "Der Ramadan gehört zu den großen Festen des Islam. Für die KölnMusik eine wunderbare Gelegenheit, im Herzen der Stadt einen Ausblick auf den Reichtum der orientalischen Musik zu ermöglichen. DIWAN AM RHEIN ist ein Fest für alle neugierigen Kölner Bürger, die diesen Reichtum mit uns erleben möchten."

Termin: DIWAN AM RHEIN

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. September 2010 Kölner Philharmonie und Rheingarten

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Stefanie Schneck
WDR Pressestelle
Telefon 0221 / 220 2075
stefanie.schneck@wdr.de

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de, weitere Informationen unter
www.presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: