WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.10 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 21. bis 25. Juni 2010

Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 25. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen:

Montag, 21.06.2010 16.10 bis 16.55

   -       Geschenkter Urlaub? Studiogast: Kay P. Rodegra, 
           Rechtsanwalt 

Das ist mal ein Hauptgewinn: Eine Reise, für die man nichts bezahlen muss! Gut, man kann sich eigentlich nicht erinnern, überhaupt bei einem Preisausschreiben mitgemacht zu haben, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Sollte man aber! Denn die vermeintlich kostenlosen Urlaube entpuppen sich schnell als Kostenfalle: Mal ist nur eine Hälfte des Doppelzimmers im Gewinn enthalten und der mitreisende Partner zahlt einen überhöhten Preis. Oder das Hotel liegt im Nirgendwo, wo es nichts zu erleben gibt, aber alle Ausflüge kosten noch mal extra.

   -       "Summertime": Das berühmte Wiegenlied aus dem 
           Musicalereignis "Porgy and Bess" liefern wir pünktlich zum
           Sommeranfang - live gesungen von der Sopranistin Morenike 
           Fadayomi, der Hauptdarstellerin des Musicals.
   -       Service: Buchverkauf im Test 

Wie man gebrauchte Bücher sinnvoll entsorgt, ohne sie dem Altpapier zuzuführen...

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       Mein daheim: Vielfältige  Sichtschutzvarianten 

Sie bieten Schutz vor Wind und unliebsamen Blicken auf dem Balkon oder im Garten. Bei Wind- und Sichtschutzwänden ist nicht nur die Funktionalität, sondern auch Aussehen, Individualität und Harmonie mit der Natur von Bedeutung. Heimwerker Peter Nettersheim zeigt, wie man zwei verschiedene, selbstentworfene Sichtschutzvarianten unkompliziert herstellt.

   -       fit&gesund: Die Bowle ist  zurück! 

Studiogast: Uta Emunds, Barmixerin So schmeckt der Sommer! Zusammen mit Käse-Igel und Toast-Hawaii durften "Kalte Ente" und Co. in den 50er bis 70er Jahren auf keiner Party fehlen. Später wurden sie durch Cocktails und Longdrinks verdrängt. Aber: Gutes kommt immer wieder! Die gelernte Barmixerin Uta Emunds wird uns in die Kunst des Bowle-Machens und -Anrichtens einführen. Sie wird ihr eigenes kreatives Rezept vorstellen, aber auch eingesandte Rezepte von Zuschauern aufgreifen und mit eigenen Raffinessen aufhübschen.

   Dienstag, 22.06.2010 16.10 bis 16.55
   -       Was macht eigentlich ein Artenschutzspürhund? Studiogast: 
           Michael Walk, Hauptzollamt Düsseldorf Immer wieder finden 
           Zollbeamte Souvenirs im Reisegepäck, die aus geschützten 
           Tieren und Pflanzen hergestellt wurden. Mehr als 8.000 
           Tierarten und ca. 40.000 Pflanzenarten stehen unter dem 
           Schutz des Washingtoner Artenschutzabkommens, und solch 
           ein Andenken kann den Urlauber teuer zu stehen kommen. 
           Eine Geldstrafe bis zu 50.000 Euro kann die Strafe sein, 
           wenn man erwischt wird. Oder bis zu fünf Jahre Haft. 
           Artenschutzspürhunde des Zoll können selbst die kleinste 
           Koralle im Koffer erschnüffeln. In Zusammenarbeit mit 
           Michael Walk wollen wir erklären, was man als Tourist 
           beachten muss, wenn man sich Souvenirs aus dem Urlaub 
           mitbringen möchte. Vor allem wollen wir sensibilisieren, 
           von welchen "Andenken" man die Finger lassen sollte und in
           welche Fallen man tappen kann.
   -       Mein daheim - Neue deutsche Küche mit Nelson Müller: 
           Entenbrust mit Rhabarbergemüse und Pfifferlingen 
   17.05 bis 18.00 Uhr
   -       Mein daheim - Neue deutsche Küche mit Musiker und Koch 
           Nelson Müller: Krosse Entenbrust mit pfeffrigem Gemüse aus
           Rhabarber und Pfifferlingen. 

Mittwoch, 23.06.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Die Reportage: Die Kinder von Perm 

Seit fast 20 Jahren läuft die WDR-Spendenaktion "Kinder von Perm", und über 2,7 Millionen Euro sind in dieser Zeit für die Kinderkrebsklinik in der russischen Stadt gespendet worden. Regelmäßig berichtet der WDR über die kleinen Patienten, von denen viele inzwischen erwachsen - und dank der Spenden der WDR-Zuschauer - wieder gesund geworden sind. Einige von ihnen wird man in dieser Reportage wiedersehen oder kennenlernen.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       Mein daheim: Himbeertorte mit weißer Schokolade von und 
           mit Patissier Matthias Ludwigs 

Wir zeigen passend zur Sommerzeit eine fruchtige Torte, die auf jeder sommerlichen Tafel eine gute Figur macht und einfach herzustellen ist. Tipps und Tricks rund um einen luftig, leichten Tortenboden kommen dabei nicht zu kurz. Ein gefrorener Kern gibt der Torte das erfrischende Etwas für heiße Sommertage.

Donnerstag, 24.06.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Service: Beschädigte Gepäckstücke 

Was tun, wenn nach dem Urlaub der Koffer kaputt vom Band rollt? Wir klären auf, wie man als Geschädigter am besten vorgeht, um den Schaden erstattet zu bekommen.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       Mein daheim - live aus dem Zuschauergarten mit Gärtnerin 
           Gabi Seelbach 

Kopfsalaternte und Romaneso-Salat-Aussaat Jetzt ist offiziell Sommer und damit auch Erntezeit. In unserem Zuschauergarten ist der Kopfsalat zu voller Pracht aufgeblüht. Wir ernten und geben Tipps rund um Aufzucht und Pflege von Kopfsalat und Co. Und wir legen gleich nach: Der Romanesco-Salat kommt heute ins Beet!

Freitag, 25.06.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Service/Reise+Freizeit: Ibiza, Studiogast: Antje 
           Zimmermann, Reisejournalistin 

Ibiza ist eine Insel der Widersprüche. Sie gilt als die Insel der Reichen und Schönen, als Partyinsel und als Insel der Künstler. Doch die Balearen-Insel hat noch mehr zu bieten: Idylle, schöne Landschaften und Ursprünglichkeit. Antje Zimmermann stellt uns die widersprüchliche Insel mit ihren Agrotourismus-Hotels vor, alte Bauernhöfe, die zu kleinen Gästehäusern umgebaut wurden. Es geht außerdem um Wandern und um die Hauptstadt Eivissa.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       fit&gesund - Naturheilkunde mit Linda Tan: 

Ernährung im Sommer -"Kühlende Ernährungstipps" Yin steht für Kühle, Yang für Hitze. Zu den hitzigen Lebensmitteln gehören Chili, Lamm- und Rindfleisch, aber auch Haferflocken. Zu den kühlenden gehören z.B. grüner Tee, Geflügel und Gemüse. Linda Tan gibt nützliche Tipps für die "heißen Tage" und verrät, wie man sich mit der richtigen Lebensmittelwahl im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin vor Hitzeattacken schützt.

Moderation: Eva Assmann und Stefan Pinnow mit Hund Lotte (Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: