WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 23. Juli 2000, 23.15 bis 0.15 Uhr
"ZIMMER FREI!"

Köln (ots) - DER "DISCO"-STAR Ilja Richter bei "Zimmer frei!" "Licht aus! Spot an!", so eröffnete Ilja Richter (46) von 1971 bis 1982 die ZDF-Show "Disco". Die Begrüßungsformel wurde zum geflügelten Wort, den Namen Ilja Richter verbindet das TV-Publikum bis heute mit der legendären ZDF-Schlagerparade. Aber auch mit Filmen wie zum Beispiel "Tante Trude aus Buxtehude" - in solchen Ulk-Streifen wirkte man in den 70er Jahren eben mit als Schauspieler. Inzwischen ist der einstige "Disco"-Star und Spaßmacher eher auf der Bühne zu Hause und schreibt eigene Theaterstücke oder Glossen für die "taz". "Mit neunzehn Jahren macht man andere Dinge als mit sechsundvierzig", blickt Ilja Richter selbstbewusst zurück, "aber grundsätzlich betreibe ich immer alles ernsthaft, selbst den größten Blödsinn." Den inhaltlichen Wandel allerdings beschreibt der Titel seiner jüngst erschienenen Frühmemoiren am besten. Der lautet: "Spot aus! Licht an!" Das Licht in der virtuellen WG von Christine Westermann und Götz Alsmann wird am Sonntag (23. Juli 2000, 23.15 Uhr, WDR Fernsehen) auf jeden Fall brennen, denn Ilja Richter stellt sich in der Sendung "Zimmer frei!" als möglicher Mitbewohner vor. Wiederholung vom 3. Oktober 1999 Redaktion: Hans-Georg Kellner, Anke Hirschel ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen WDR-Pressestelle, Veronika Nowak Tel. 0221/220-8475 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: