WDR Westdeutscher Rundfunk

Niklas Willén neuer Chefdirigent des WDR Rundfunkorchester Köln

    Köln (ots) - Der Schwede Niklas Willén (49) übernimmt ab dem 1. September 2010 zunächst für drei Jahre die Position des Chefdirigenten des WDR Rundfunkorchester Köln. Der Verwaltungsrat stimmte damit in seiner jüngsten Sitzung einem Vorschlag von Intendantin Monika Piel zu. Willén wird Nachfolger von Michail Jurowski, dessen Vertrag Ende 2008 ausgelaufen ist.

    Monika Piel: "Neben seinen künstlerischen Qualitäten und seiner Erfahrung bringt Niklas Willén auch ein großes Interesse an zeitgenössischer Musik mit. Mit ihm werden wir neue musikalische Wege einschlagen und unser Ziel weiterverfolgen, verstärkt junge Menschen für die Musik zu begeistern."

    WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz: "Ich freue mich sehr, dass wir Niklas Willén als neuen Chefdirigenten für das WDR Rundfunkorchester gewinnen konnten - zumal er der Wunschkandidat des Orchesters ist, das sich nach der gemeinsamen Arbeitsphase mit großer Mehrheit für ihn ausgesprochen hat."

    Willén wird den Schwerpunkt vor allem in der Unterhaltenden Musik, dem Kern-Genre des WDR Rundfunkorchesters Köln, setzen. Dazu zählen insbesondere die Pflege von Operette und Filmmusik, Cross-Over-Projekte mit Welt- und Popmusik sowie die Weiterführung der erfolgreich eingeführten Spielemusik.

    Niklas Willén wurde 1961 in Stockholm geboren und studierte dort am Royal Conservatory of Music. Seit 1988 arbeitet er regelmäßig mit den großen skandinavischen Orchestern. Von 1993 bis 1997 war er Chefdirigent des Sonderjyllands Symfoniorkester in Dänemark sowie erster Gastdirigent beim Königlichen Philharmonischen Orchester Stockholm. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist Niklas Willén Generalmusikdirektor am Volkstheater Rostock und damit gleichzeitig Chefdirigent der Norddeutsche Philharmonie Rostock. Mit dem WDR Rundfunkorchester trat er erstmals im Frühjahr 2008 bei einem Gastkonzert in Antwerpen auf.

    Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Kristina Bausch
WDR-Pressestelle
Tel. 0172-2530028

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: