WDR Westdeutscher Rundfunk

Achtung aktuelle WDR-Sondersendung
WDR Fernsehen, Mittwoch, 14. Juni 2000, 22.00 bis 22.30 Uhr
DER PREIS DER MACHT - Die Grünen in der Regierung
mit Marion von Haaren

    Köln (ots) -

    Nach zähen Verhandlungen setzen die Grünen in Düsseldorf die Koalition mit der SPD und Ministerpräsident Wolfgang Clement fort. Die grüne Basis muss auf einem Landesparteitag am Wochenende entscheiden, ob sie mit dem Koalitionsvertrag einverstanden ist und ob der Preis, den die Grünen für den Machterhalt zahlen, angemessen ist. Auch die Bundespartei Bündnis 90/Grüne steht vor einem Umbruch.

    In zentralen Fragen wie dem Atomausstieg, der Friedenspolitik und der Ökosteuer zum Beispiel muss die Partei in der Regierungsverantwortung mit der SPD schmerzliche Kompromisse hinnehmen. Gerade junge Wähler wenden sich von den Grünen ab. In knapp zwei Wochen soll auf dem Bundesparteitag in Münster über die Atompolitik gestritten werden. Zugleich wird eine neue Parteiführung gewählt.

    Die WDR-Sondersendung, die von Chefredakteurin Marion von Haaren moderiert wird, beschreibt das Dilemma der Partei der Grünen zwischen ihren eigenen Prinzipien und der Regierungsverantwortung in Berlin und Düsseldorf.

    Gäste im WDR-Studio:     Bärbel Höhn, Umweltministerin     Michael Vesper, Bauminister

    Redaktion Ellis Fröder/Udo Grätz

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen
AnnetteMetzinger, WDR-Pressestelle
Tel. 0221/220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: