ADAC

Einladung zur außerordentlichen ADAC Hauptversammlung

München (ots) - Am 6. Dezember 2014 findet in München die außerordentliche Hauptversammlung des ADAC e.V. statt. Die 192 Delegierten der 18 Regionalclubs werden sich dabei vor allem über den aktuellen Stand der "Reform für Vertrauen" zur Neuausrichtung des Clubs informieren sowie über konkrete Ergebnisse und den weiteren Verlauf des tiefgreifenden Reformprogramms diskutieren. Darüber hinaus findet im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung die Wahl eines neuen ADAC Präsidenten statt.

Wir laden Sie herzlich ein zur Berichterstattung anlässlich der außerordentlichen ADAC Hauptversammlung, am Samstag, 6. Dezember 2014 ab 9 Uhr in der ADAC Zentrale, Hansastraße 19,80686 München.

Für akkreditierte Medienvertreter haben wir vor Ort ein Pressezentrum eingerichtet, in dem sie die Versammlung via Live-Übertragung verfolgen können. Zusätzlich stehen Ihnen im Sitzungssaal reservierte Presseplätze zur Verfügung. Um die Persönlichkeitsrechte der Delegierten in der nicht öffentlichen außerordentlichen Hauptversammlung zu wahren, sind individuelle Bild-und Tonaufnahmen im Sitzungssaal nicht möglich. Alle Medienvertreter haben jedoch die Möglichkeit, Bewegtbildmaterial der Rede des kommissarischen ADAC Präsidenten Dr. August Markl sowie Fotos der Veranstaltung im Rahmen einer Pool-Lösung zu erhalten. Im öffentlich zugänglichen Bereich der ADAC Zentrale haben Sie am 6. Dezember 2014 jederzeit die Möglichkeit, Gespräche und Interviews zu führen. Darüber hinaus stehen Ihnen im Anschluss an die Versammlung Repräsentanten aus Präsidium und Geschäftsführung des ADAC bei einer Pressekonferenz für Ihre Fragen zur Verfügung. Der Beginn der Pressekonferenz ist im Anschluss an die Hauptversammlung für circa 14.30 Uhr geplant.

Bitte teilen Sie uns bis spätestens Dienstag, 2. Dezember 2014, über unser Online-Anmeldeformular https://presse.adac.de/veranstaltungen/ausserordentliche-adac-hauptversammlung.html?convento mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Akkreditierung möglich ist.

Pressekontakt:

Christian Garrels
Tel.: 089/ 7676 2052
christian.garrels@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: