CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Achtung Redaktionen!
Einladung zum Kongress
"Heimat in Europa - Politik für Vertriebene und Aussiedler"

    Berlin (ots) - Die Anliegen der deutschen Heimatvertriebenen und
Aussiedler berühren zentrale Fragen des Zusammenlebens in Deutschland
und Europa. Im Vorfeld der Osterweiterung der Europäischen Union
begegnen uns Fragen und Herausforderungen, die in einer Europäischen
Union als Rechts- und Wertegemeinschaft einer Lösung bedürfen.
Getragen vom Wunsch einer dauerhaften Verständigung mit unseren
östlichen Nachbarn möchte die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ihre
Vorstellungen für eine in die Zukunft gerichtete Aufarbeitung der
Vertreibungsgeschichte diskutieren. Zu diesem Kongress laden Sie der
Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen und Flüchtlinge und die
Aussiedlerbeauftragte der CDU/CSU-Bundestags-fraktion, Hartmut
Koschyk MdB und Eva-Maria Kors MdB, herzlich ein.
    
    Zeit:         Mittwoch, 26. Juni 2002, 11.00 Uhr
    Ort:          Reichstagsgebäude, Fraktionssitzungssaal der
                      CDU/CSU-Bundestagsfraktion
    
    Über Ihre Berichterstattung würden wir uns freuen;
    das detaillierte Programm des Kongresses finden Sie unter:
    www.cducsu.de/heimat-in-europa.
    
    Wir bitten um telefonische Anmeldung bei der Pressestelle der
    CDU/CSU-Bundestagsfraktion unter: 030/227-55178
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: