CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Weiß: 50 Jahre Arbeitnehmergruppe - Eine starke Lobby in der Arbeitswelt der Zukunft

    Berlin (ots) - Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, das am heutigen Dienstag mit einer Jubiläumsveranstaltung gewürdigt wird, erklärt der Vorsitzende, Gerald Weiß MdB:          Am Dreikönigstag 1952 trafen sich in Königswinter die "Arbeitnehmerabgeordneten" der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu ihrer ersten Zusammenkunft. Aus diesem lockeren Zusammenschluss der Abgeordneten, die sich der katholischen Soziallehre und der evangelischen Sozialethik besonders verbunden fühlen, entwickelte sich im Laufe der Jahre die "Arbeitnehmergruppe" - eine feste Größe innerhalb der Unionsfraktion. Norbert Blüm hat die Arbeitnehmergruppe die "Parlamentarische Speerspitze der Christlich-Sozialen" genannt. Heute gehört ihr knapp ein Drittel der Fraktion an.          50 Jahre nach dem ersten Treffen begeht die Arbeitnehmergruppe ihr Jubiläum mit großem Stolz und Selbstbewusstsein. Alle wichtigen Gesetze auf dem Gebiet der Arbeits-, Sozial- und Familienpolitik tragen die Handschrift der Christlich-Sozialen - vom Betriebsverfassungsgesetz 1952 bis hin zu den Gesetzen zur Förderung der Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand, von der dynamischen Rente über das Erziehungsgeld bis hin zu sozialen Pflegeversicherung.          Bei allem Selbstbewusstsein - zur Selbstzufriedenheit besteht kein Anlass. Wir werden die Hände nicht in den Schoß legen. So gilt es, die sozialen Sicherungssysteme durch mehr Eigenverantwortung so zu reformieren. Dabei darf allerdings die Solidarität zwischen starken und schwachen Schultern nicht auf der Strecke bleiben. Außerdem ist es ein Skandal, dass Kinder noch immer ein Armutsrisiko darstellen. Dem müssen wir mit dem von der Union - nicht zuletzt auf unsere Initiative - beschlossenen Familiengeld entgegenwirken. Darüber hinaus ist die Mitarbeiterbeteiligung auszubauen und mit der Altersvorsorge zu verzahnen. Schließlich müssen wir auf eine Soziale Marktwirtschaft auch im internationalen Rahmen hinwirken, damit die Menschen in den Entwicklungsländern eine Chance auf Wohlstand und Teilhabe bekommen.          Die Arbeitnehmergruppe verbindet den Rückblick anlässlich ihres Jubiläums also mit einer Standortbeschreibung und mit einem Blick in die Zukunft. In diesem Sinne haben wir auch eine Festschrift erstellt, die den Titel trägt: "50 Jahre Arbeitnehmergruppe - Eine starke Lobby in der Arbeitswelt der Zukunft.".

    Diese Publikation enthält Zeitzeugenberichte früherer Mitglieder
der Arbeitnehmergruppe ebenso wie Aufsätze heutiger Abgeordneter zu
allen wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen. Sie kann bei der
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit unter 030/227-55374 oder per
e-mail bei der Arbeitnehmergruppe unter  martin.kamp@cducsu.de
bestellt werden.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: