CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Paziorek: Kyoto-Protokoll jetzt zügig ratifizieren

    Berlin (ots) - Aus Anlass der Berichterstattung von Staatssekretärin Simone Probst über die Ergebnisse der siebten Vertragsstaatenkonferenz in Marrakesch am 14.11.2001 im Ausschuss für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit im Deutschen Bundestag erklärt der umweltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Peter Paziorek MdB:          Die siebte Vertragstaatenkonferenz in Marrakesch war ein Erfolg für den globalen Klimaschutz. Die in Marrakesch erzielte Einigung ist ein tragfähiger Kompromiss. Jetzt kommt es darauf an, das Kyoto-Protokoll zügig zu ratifizieren.

    Gegenüber Japan und den übrigen Staaten der Umbrella-Gruppe
mussten Zugeständnisse gemacht werden, insgesamt kann sich das
Ergebniss aber sehen lassen. Insbesondere begrüßt die
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, dass es gelungen ist,
    
    * ein anspruchsvolles und ausdifferenziertes System zur
        Erfüllungskontrolle einzurichten,
    * die flexiblen Instrumente klar auszugestalten,
    * den Handel und die Übertragbarkeit von Emissionsrechte zu
        ermöglichen und
    * sich mit Russland hinsichtlich der Senken zu einigen.

    Wir fordern die Bundesregierung auf, dafür zu sorgen, dass das
Ratifizierungsverfahren innerhalb und außerhalb der EU zügig
vorangebracht wird, damit das Kyoto-Protokoll wie geplant bis zum
Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung im September 2002 in
Johannesburg in Kraft treten kann.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: